Wiener Gewässer

Wien ist das wasserreichste Bundesland: 5 Prozent des Stadtgebiets bestehen aus Gewässern.

Kleingartensiedlung am Wasser

"Wiener Wasserweg"-App

Mit der App können Sie auf einem virtuellen Rundweg mit 22 Stationen die Alte Donau zu Fuß oder mit dem Rad erkunden. mehr

Schwäne im Wasser

Wasservögel nicht füttern

Das Füttern von Wasservögeln mit altem Brot schadet den Tieren. Wasservögel können sich selbst ernähren. mehr

Infotafel aus Holz im Grünen

Naturerlebnispfad auf der Donauinsel

Der Naturlehrpfad vermittelt auf 7 Stationen spielerisch Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt auf der Donauinsel. mehr

Geschicklichkeitsparcour für Radfahrer

Radmotorikpark an der Neuen Donau eröffnet

Am 21. September 2020 wurde an der Rudolf-Nurejew-Promenade im 22. Bezirk ein Radmotorikpark eröffnet. Der Eintritt ist frei. mehr

Schafe im Nebel

Schafe auf der Donauinsel

Bis Mitte November waren 70 Schafe als umweltschonende Rasenmäher auf der Donauinsel im Einsatz. 2020 hat die Schafherde rund 14 Hektar Wiesenfläche abgegrast. mehr

Bach mit naturnahem Ufer-Bereich

Renaturierung des Liesingbachs

Im Oktober 2020 wird die Renaturierung des Liesingbachs fortgesetzt. Gestartet wird mit dem 300 Meter langen Teilabschnitt zwischen Liesinger Platz und Rudolf-Waisenhorn-Gasse. mehr

Hand hält Smartphone mit Aufschrift "Sehenswertes auf der Donauinsel" auf dem Bildschirm

Donauinsel entdecken mit Audioguide

Mit dem Audioguide "Sehenswertes auf der Donauinsel" können Sie in der kostenlosen App "Hearonymus" in einem Rundgang die Donauinsel entdecken und Wissenswertes erfahren. mehr

Schriftzug "Life" in gelber Schrift auf blauem Hintergrund mit Sternen umrundet

EU-Projekte

Die Abteilung Wiener Gewässer ist laufend an länderübergreifenden, von der EU-geförderten Projekten beteiligt. mehr

English version

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Gewässer
Kontaktformular