Wiener Gewässer

Wien ist das wasserreichste Bundesland: Fünf Prozent des Stadtgebiets bestehen aus Gewässern.

Außenansicht eines Gebäudes im Jugendstil

Neuer Standort

Die Zentrale der Abteilung Wiener Gewässer (MA 45) befindet sich seit Ende Juni 2017 im ehemaligen Schleusengebäude der historischen Nußdorfer Wehr- und Schleusenanlage. mehr

Donau und Donaukanal am Brigittenauer Sporn

Wanderweg für Donaufische

Eine Fischwanderhilfe verbindet seit April 2017 die Lebensräume Donau und Donaukanal. mehr

Das Wehr 1 an der Neuen Donau mit der Neuen Donau und Wasserpflanzen im Vordergrund

Kleinwasserkraftwerk im Vollbetrieb

Auf der Donauinsel beim Wehr 1 wurde ein neues Kleinwasserkraftwerk in Betrieb genommen. Das Kraftwerk an der Neuen Donau erzeugt erneuerbaren Strom für 130 Wiener Haushalte. mehr

Die Logos der Magistratsabteilung 45 - Wiener Gewässer und des TÜV Nord

Zertifiziert hochwertige Dienstleisterin

Das Managementsystem der Abteilung Wiener Gewässer (MA 45) ist seit Mitte 2017 ISO-zertifiziert. mehr

Sterlet Jungtier

EU-Projekt LIFE Sterlet

Mit Unterstützung der EU soll das Überleben des beinahe ausgestorbenen Sterlets in der Oberen Donau gesichert werden. mehr

Eine Frau in einem Boot reicht einem Taucher im Wasser kleine Pflanzen in einem Korb

Unterwassergärtnern in der Alten Donau

Von Mai bis Juni 2017 wurden sieben niederwüchsige Arten von Characeen auf einer Testfläche in der Unteren Alten Donau angepflanzt. mehr

Liegestühle auf einem Holzdeck am Wasser

Sonnentage am CopaBeach genießen

Der CopaBeach an der Neuen Donau bietet Urlaubsstimmung zum Nulltarif direkt vor der Haustür. mehr

Zwei Kinder betrachten etwas mit Mikroskopen.

Gratis Workshops für Kinder

Im Rahmen von kostenlosen Workshops und Wanderungen können Kinder die Tier- und Pflanzenwelt am und im Wasser hautnah erleben. mehr

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Gewässer (Magistratsabteilung 45)
Kontaktformular