Arbeit & Wirtschaft

Lehrmädchen beim Orgelbau

Lehrberuf: Orgelbau

In der Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und Lack können Lehrlinge auch die Kunst des Orgelbaus erlernen. mehr

Labor

Start-up Labs

Das Vienna Biocenter in Neu Marx wird die zukünftige Heimat von neuen Start-up Labs sein. 72 flexible Laborplätze und 32 Büroarbeitsplätze stehen ForscherInnen ab 2019 zur Verfügung. mehr

Wien bei Sonnenaufgang

EMA-Ansiedlung

Wien bringt sich als Standort für die zweitgrößten EU-Behörde, die European Medicines Agency, in Stellung. mehr

Baustelle für eine biopharmazeutische Anlage in Wien Meidling mit zahlreichen Kränen

Neue Produktionsanlage in Meidling

Standortgewinn für Wien: Die Firma Boehringer Ingelheim errichtet im 12. Bezirk eine biopharmazeutische Produktionsanlage. 500 Arbeitsplätze werden damit geschaffen. mehr

Mitarbeiter von Wien Energie steuert mit Fingern digitales Display

Digitales Kraftwerk

"Wartung 4.0": Im Rahmen der Innovation Challenge von Wien Energie hat das Unternehmen ViewAR ein Augmented-Reality-System entwickelt, das den Zeitaufwand bei Wartungsarbeiten in Kraftwerken enorm reduzieren kann. mehr

Drei Jugendliche sitzen gemeinsam bei einem Tisch mit Zetteln und bunten Filzstiften

Weiterkommen im spacelab

Das spacelab unterstützt junge Wienerinnen und Wiener im Alter von 15 bis 24 Jahren bei der Bildungs- und Berufsplanung. Insgesamt gibt es vier Standorte mit unterschiedlichen Schwerpunkten. mehr

Weiblicher Mechanikerlehrling

Lehrlinge gesucht

Die Stadt Wien bietet rund 700 Lehrlingen eine abwechslungsreiche Ausbildung in 20 Lehrberufen. Neben der Lehrlingsentschädigung gibt es auch Weiterbildungskurse, Praktika und Lehre mit Matura. Jetzt bewerben. mehr

Begriffe zur Share Economy in bunter Farbe auf grauem Hintergrund

Share Economy in Wien

Die "Ökonomie des Teilens" wird als Hoffnungsträger für mehr soziale Verantwortung und Ressourcenschonung gesehen. Bei der kommerziell orientierten Share Economy - in Bereichen wie Nächtigungen und Transportwesen - müssen rechtliche Bestimmungen beachtet werden. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular