Arbeit & Wirtschaft

Weiblicher Mechanikerlehrling

Lehrlinge gesucht

Die Stadt Wien bietet rund 700 Lehrlingen eine abwechslungsreiche Ausbildung in 20 Lehrberufen. Neben der Lehrlingsentschädigung gibt es auch Weiterbildungskurse, Praktika und Lehre mit Matura. Jetzt bewerben. mehr

Blick über die Dächer Wiens

Wiens Budget 2017

In den letzten 15 Jahren wuchs Wien um 19 Prozent. Das stellt die Stadt vor wachsende Herausforderungen. Ziel ist, Wien in den nächsten Jahren nachhaltig zu konsolidieren. Daten & Fakten zu Wiens Budget 2017. mehr

Güterzentrum Wien Süd

Güterzentrum Wien Süd

Der neue "Hauptbahnhof des Güterverkehrs" schafft optimale Voraussetzungen für eine Verlagerung des Lkw-Verkehrs von der Straße auf die umweltfreundliche Schiene. mehr

Begriffe zur Share Economy in bunter Farbe auf grauem Hintergrund

Share Economy in Wien

Die "Ökonomie des Teilens" wird als Hoffnungsträger für mehr soziale Verantwortung und Ressourcenschonung gesehen. Bei der kommerziell orientierten Share Economy - in Bereichen wie Nächtigungen und Transportwesen - müssen rechtliche Bestimmungen beachtet werden. mehr

Tortendiagramm mit der Darstellung von 20 umgesetzten und 30 in Umsetzung befindlichen Projekten

Wien für UnternehmerInnen

2014 wurde ein Standortabkommen unterzeichnet, das Wien als Wirtschaftsstandort noch attraktiver machen soll. Rund 40 Prozent der Maßnahmen wurden bis Ende 2016 bereits umgesetzt. mehr

Container der Serviceagentur "Kreative Räume"

"Kreative Räume" nutzen

Die von der Stadt initiierte Vernetzungsplattform "Kreative Räume" bringt AnbieterInnen von leerstehenden Geschäftslokalen mit Raumsuchenden zusammen. mehr

Blick über den nächtlichen Donaukanal beim Schwedenplatz mit hell erleuchteten Lokalen und Gebäuden

Impulse für Wiener Wirtschaft

Am 30. September wurden mehrere Novellierungen im Wiener Landtag beschlossen. Darunter die Abschaffung der Vergnügungssteuer sowie die Novellierung des Tourismusförderungsgesetzes. mehr

Deckblatt eines Rechnungsabschlusses

Rechnungsabschluss 2015

Wien investiert weiter gegen die Wirtschaftskrise. Sowohl Investitionen als auch Wirtschaftsförderungen sind im Vergleich zu 2014 gestiegen. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular