Gesundheit & Soziales

Roter Apfel neben einem mit Gemüse verzierten Aufstrichbrot und Kalendereintrag "gesünder leben"

Wiener Gesundheitspreis

Gesucht werden innovative Projekte und Initiativen aus dem Bereich der Gesundheitsförderung und -vorsorge. Die Projekte können bis 13. Mai 2016 eingereicht werden. mehr

Pollen unter dem Mikroskop

Gut durch die Pollen-Saison

Ungefähr ein Viertel der Bevölkerung in Europa leidet unter Allergien. Zu einer Allergie kommt es, wenn das Abwehrsystem des Körpers auf Stoffe reagiert, die eigentlich harmlos sind. mehr

Nahaufnahme eines kleinen Defibrillators

Mini-Defis für Fahrradpolizei

Für einen noch effizienteren Kampf gegen den plötzlichen Herztod werden erste Fahrradstreifen der Wiener Polizei mit Mini-Defis ausgestattet. mehr

Pavillon Severin

Tuberkulosestation im Otto-Wagner-Spital

Im Otto-Wagner-Spital wurde im März 2016 ein Behandlungszentrum für resistente Tuberkulose und andere über die Luft übertragbare Infektionskrankheiten eröffnet. mehr

Sozialpsychiatrisches Ambulatorium Ottakring

Psychiatrie-Ambulatorium in Ottakring

Psychisch erkrankte Menschen und deren Angehörige finden im neuen Sozialpsychiatrischen Ambulatorium in Ottakring rasch Hilfe. mehr

Post-it mit Beschriftung "Vorsorgeuntersuchung" an einem PC-Monitor

Vorbeugen: Jetzt zum Gesundheitscheck

Um Krankheiten früh zu erkennen, raten Expertinnen und Experten zur jährlichen Gesundenuntersuchung. Die Stadt Wien bietet dabei ein umfangreiches Programm im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung. mehr

Mädchen im Sand sitzend

Kinder- und Jugendpsychiatrie wird ausgebaut

Die Kapazität in der stationären Versorgung der Kinder- und Jugendpsychiatrie wird bis 2018 um 70 Prozent erhöht. mehr

Ärztin hält Hand einer Patientin

Primärversorgung neu organisiert

Eine Einigung von Rathaus, Ärztekammer und Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) im März 2016 gibt die künftige Richtung für den niedergelassenen Bereich vor. mehr

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular