Vorsorgeuntersuchung für Erwachsene

Post-it mit Beschriftung "Vorsorgeuntersuchung" an einem PC-Monitor

"Vorbeugen ist besser als Heilen" - diesem Grundsatz folgt die Stadt Wien mit einem umfangreichen Programm im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung.

Vorbeugen ist besser als Heilen

Regelmäßige Untersuchungen des allgemeinen Gesundheitszustandes sollten so selbstverständlich sein wie die Kontrolle bei der Zahnärztin oder beim Zahnarzt. Verschiedene Erkrankungen lassen sich schon im Frühstadium erkennen und mit einer rechtzeitigen Therapie oder Umstellung von bestimmten Gewohnheiten kann mit wenig Aufwand und Belastung für die Patientin oder den Patienten schweren Erkrankungen vorgebeugt werden. Gerade die Vorsorgeuntersuchung kann Risikofaktoren wie etwa erhöhte Blutfette oder Bluthochdruck feststellen, die manchmal schon mit einfachen Methoden wie Bewegung und gesunder Ernährung verbessert werden können.

Vorsorgeuntersuchung in Wien

Die Vorsorgeuntersuchung ist eine Leistung der österreichischen Sozialversicherungsträger und richtet sich an alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich. Vorsorgeuntersuchungen in Wien können einmal im Jahr kostenlos bei allen VertragsärztInnen bzw. Vertragsstellen sowie in den Gesundheitszentren in Anspruch genommen werden.

Außer dem Grundprogramm für die Vorsorgeuntersuchung werden in speziellen zusätzlichen Programmen bei Fachärztinnen und Fachärzten und in bestimmten Ambulatorien für bestimmte Altersgruppen oder Zielgruppen angeboten:

  • die Mammografie für die Brustkrebsfrüherkennung und
  • die Darmspiegelung zur Früherkennung von Dickdarmkrebs

Es erfolgt dazu eine gesonderte Zuweisung bzw. Einladung durch die Veranstalter.

Der Gesundheitsdienst der Stadt Wien (MA 15) bietet die Vorsorgeuntersuchung

Für türkischsprachige Personen bietet die MA 15 ein türkischsprachiges Service in zwei Vorsorgeuntersuchungsstellen an.

Ablauf der Untersuchungen bei der MA 15

Das gesamte Untersuchungsprogramm ist unkompliziert und nicht belastend. Die Vorsorgeuntersuchung dauert rund eine Stunde pro Person und findet an zwei Terminen statt.

Bitte nehmen Sie zu den Terminen ihre E-Card mit. Sie gilt als Versicherungsnachweis.

  • Am ersten Tag findet die Blut- und Harnabnahme statt. Bitte kommen Sie nüchtern zur Blutabnahme. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird ein Folgetermin für die zweite Untersuchung und Befundbesprechung vereinbart.
  • Am Folgetermin finden die Untersuchungen und eine abschließende Befundbesprechung statt. Alle Befunde werden nach der abschließenden Beratung sofort mitgegeben.

Das Vorsorgeteam der MA 15

In den Untersuchungsstellen der MA 15 und in unseren mobilen Teams für Vorsorgeuntersuchungen in Betrieben sind Fachärztinnen und Fachärzte sowie Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin, diplomiertes Krankenpflegepersonal sowie Ordinationsassistentinnen und Ordinationsassistenten tätig.

Verantwortlich für diese Seite:
Gesundheitsdienst der Stadt Wien (Magistratsabteilung 15)
Kontaktformular