Frauengesundheit

Gruppe von acht Frauen

Gesundheit hat ein Geschlecht. Zahlreiche Studien machen deutlich, dass Frauen - neben den biologischen Unterschieden - auch anderen psychosozialen Belastungsfaktoren ausgesetzt sind als Männer und deshalb andere gesundheitliche Bedürfnisse haben. Der Stadt Wien ist es ein großes Anliegen, laufend an einer Qualitätsverbesserung der medizinischen, sozialen und psychologischen Dienstleistungen für Frauen zu arbeiten und sensibel für Problemstellungen, die bisher zu wenig Beachtung fanden, für die Gesundheit von Frauen allerdings von großer Relevanz sind, zu sein und neue Angebote zu schaffen.


Verantwortlich für diese Seite:
Gesundheits- und Sozialplanung (Magistratsabteilung 24)
Kontaktformular