Internationale Delegationsbesuche

Die Stadt Wien bietet Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung und dem akademischen Bereich die Möglichkeit, sich über ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Eine Gruppe junger Verwaltungsbeamtinnen und Verwaltungsbeamten auf Studienbesuch in Wien

Jedes Jahr nützen mehr als 5.000 internationale Gäste dieses Angebot.

Eine Sammlung von Wien-bezogenen Inhalten mit internationaler Relevanz hilft bei der Vorbereitung Ihres Besuchs:

Themen-Sammlung für internationale Delegationen


Anmeldung

Wenn Sie einen Delegationsbesuch in der Wiener Stadtverwaltung planen, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und schicken es an post-eui@mdgb.wien.gv.at.

Anmeldeformular herunterladen (657 KB PDF)

Hinweise für internationale Delegationen

Bitte berücksichtigen Sie bei der Anfrage für einen Delegationsbesuch folgende Eckpunkte:

  • Kontaktaufnahme: Die Kontaktaufnahme muss direkt von der Institution erfolgen, die die Delegation entsendet, oder über die jeweils zuständige diplomatische Vertretung. Anfragen von Reiseagenturen und privaten Vermittler*innen können nicht bearbeitet werden.
  • Vorlaufzeit: Bitte übermitteln Sie uns Ihre Anfrage mindestens 4 Wochen vor Ihrem geplanten Besuch.
  • Anzahl der Delegationsteilnehmenden: Wir bitten um Verständnis, dass wir derzeit nur Delegationen mit maximal 10 Personen empfangen können.
  • Organisatorisches und Kosten: Für organisatorische Aspekte des Besuchsprogramms wie Transfers und Unterkunft ist die anreisende Delegation verantwortlich. Sie trägt alle diesbezüglich anfallenden Kosten. Sofern die Delegation kein Deutsch oder Englisch spricht, muss ein*e Dolmetscher*in von der Delegation zur Verfügung gestellt werden.
  • Einladungen: Leider ist es nicht möglich Einladungsschreiben auszustellen. Bei Bedarf kann eine Terminbestätigung ausgestellt werden.
  • Verfügbare Termine: Die Terminvergabe richtet sich grundsätzlich nach den personellen und terminlichen Verfügbarkeiten der betreffenden Dienststellen der Stadt Wien.

COVID-19-Richtlinien

  • Für Termine mit der Stadt Wien und deren Organisationseinheiten müssen die Delegationsmitglieder den Nachweis erbringen, dass sie eine vollständige COVID-19-Schutzimpfung erhalten haben, oder von einer COVID-19-Infektion genesen sind ("2 G-Regel").
  • Laut aktuell geltender COVID-19-Einreiseverordnung 2021 des österreichischen Gesundheitsministeriums werden folgende Impfstoffe für die Einreise nach Österreich anerkannt:
    • Comirnaty/BioNTech/Pfizer (2 Dosen)
    • Spikevax/Moderna (2 Dosen)
    • Vaxzevria/AstraZeneca (2 Dosen)
    • COVID-19-Impfstoff Janssen/Johnson & Johnson/Janssen Pharmaceuticals (1 Dosis)
    • Sinopharm/BIBP (Beijing Bio-Institute of Biological Products Co-Ltd.) SARS-CoV-2-Impfstoff (Vero-Zelle) (2 Dosen)
    • Sinovac-CoronaVac-Impfstoff, SARS-CoV-2-Impfstoff (Vero-Zelle) (2 Dosen)
  • Aktuell gilt in Wien für PCR-Tests eine Gültigkeitsdauer von 48 Stunden: Übersicht der Corona-Testangebote in Wien
  • Weitere Maßnahmen: In allen öffentlich zugänglichen Bereichen von Gebäuden der Stadt Wien ist das Betreten und der Aufenthalt nur mit einer FFP2-Maske gestattet und ein Abstand von 1 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Darüber hinaus sind auch allfällige zusätzliche Vorgaben der besuchten Stellen der Stadt Wien zu beachten.
  • Anzahl der Delegationsteilnehmenden: Derzeit können nur Delegationen mit einer Maximalzahl von 10 Personen empfangen werden.
  • Übersicht der aktuellen Corona-Regeln in Wien
  • Aktuelle COVID-19-Infos des Wien Tourismus

Anlaufstelle bei der Stadt

Die Magistratsdirektion der Stadt Wien - Magistratsdirektor, Gruppe Europa und Internationales steht internationalen Delegationen als zentrale Anlaufstelle bei der Stadt Wien zur Verfügung. Sie unterstützt insbesondere bei der

  • Kontaktvermittlung zu Stellen der Stadtverwaltung und stadteigenen Institutionen
  • Kontaktvermittlung zu in Wien ansässigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen, speziell aus den Bereichen urbane Entwicklung und Smart-City-Technologien

Kontakt

  • Magistratsdirektion der Stadt Wien
    Magistratsdirektor, Gruppe Europa und Internationales
  • Friedrich-Schmidt-Platz 3, 1010 Wien
  • Telefon: +43 1 4000-82568
  • Fax: +43 1 4000-7200
  • E-Mail: post-eui@mdgb.wien.gv.at

Datenschutzrechtliche Information

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Magistratsdirektion - Magistratsdirektor, Gruppe Europa und Internationales
Kontaktformular