Bildung & Forschung

Schulkinder sitzen in einer Klasse

Wien bekommt "Bildungs-Grätzln"

Kindergärten, Volksschulen und Neue Mittelschulen, die räumlich nahe zueinander liegen, sollen enger kooperieren. Ein erstes Pilotprojekt wird im 20. Bezirk umgesetzt. mehr

Volksschülerinnen und -schüler spielen in der Klasse

Gratis-Nachhilfe wirkt

Rund 18.000 Volksschülerinnen und -schüler sowie über 10.000 Kinder im Alter von zehn bis 14 nehmen pro Semester die von der Stadt finanzierte Gratis-Nachhilfe in Anspruch. mehr

Tischlerei-Lehrmädchen Saskia Staringer bei der Arbeit

Ein Tag unter Lehrlingen

Tischlerei-Lehrmädchen Saskia Staringer arbeitet im Logistik-Center der MA 54. Dort werden verschiedenste Möbel repariert, neu entworfen und gebaut. mehr

Parlament und Ring 1918 bei der Ausrufung der Republik

Förderung für Projekte zu "100 Jahre Republik"

Zum Auftakt des 100-Jahr-Jubiläums der Republik Österreich werden ab sofort förderungswürdige Projekte gesucht. Die Einreichfrist endet am 15. Mai 2017. mehr

Gebäude mit Glasfassade, im Vordergrund Straße

Förderung für Fachhochschulen

Auch dieses Jahr wurden Forschungsvorhaben aus unterschiedlichen Bereichen gefördert. Das kommt neben dem Wettbewerbsvorteil auch wissenschaftlichen Arbeitsplätzen zugute. mehr

Lesepatin

Engagement als Lesepatin

Seit zwei Jahren engagiert sich Marianne Bernhart als Lesepatin. Einmal pro Woche besucht die pensionierte Ärztin eine Volksschulklasse und bekommt dabei viel von den Kindern zurück. mehr

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular