Wissenschaft und Forschung - Förderungsantrag

Allgemeine Informationen

Das Referat Wissenschafts- und Forschungsförderung der Kulturabteilung (MA 7) hat zum Ziel, Wien im Hinblick auf die Städtekonkurrenz als intellektuelle Innovations- und Wissenschaftsstadt mit hoher Kultur- und Lebensqualität zu positionieren. Eine Vielzahl an Förderungsmaßnahmen, strategischen Projekten und Veranstaltungen sollen zur Erreichung dieses Zieles beitragen.

Zur Förderung eingereicht werden können:

  • Forschungsprojekte
  • Symposien, Tagungen, Vorträge und Veranstaltungsreihen

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten als betroffene Person finden Sie unter: Datenschutzrechtliche Information

Voraussetzungen

Das Projekt muss als aktuelles wissenschaftliches Vorhaben mit "Wien-Bezug" erkennbar sein.

Termine und Fristen

Projekte im laufenden Jahr

  • 15. März
  • 15. Juni
  • 15. September

Projekte im darauffolgenden Jahr

  • 15. November

Zuständige Stelle

Kulturabteilung (MA 7)
8., Friedrich-Schmidt-Platz 5

Referat: Wissenschafts- und Forschungsförderung, Stipendien

Amtsstunden: Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr
Am Karfreitag, am 24.12. und am 31.12. von 8 bis 12 Uhr; an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Referentin: Karin Krammer
Telefon: +43 1 4000-84782
E-Mail: karin.krammer@wien.gv.at

Erforderliche Unterlagen

  • Vollständig und korrekt ausgefülltes Antragsformular
  • Projektbeschreibung. Diese soll folgende Aspekte enthalten:
    • Zielsetzungen
    • Bedeutung im Kontext der aktuellen wissenschaftlichen Diskurse
    • Methoden und Quellen
    • Wien-Bezug
  • Detaillierte Kostenkalkulation

Vereine

  • Vereinsstatuten (bei erstmaliger Einreichung bzw. allfälligen Änderungen)
  • Aktueller Auszug aus dem Vereinsregister

GmbH und Personengesellschaften

  • Gesellschaftsvertrag (bei erstmaliger Einreichung bzw. allfälligen Änderungen)
  • Aktueller Auszug aus dem Firmenbuch

Einzelperson

  • Curriculum Vitae
  • Nachweis über ständigen Wohnsitz in Wien (Meldezettel)

Kosten und Zahlung

Der Antrag ist gebührenfrei.

Formular

Zusätzliche Informationen

Nicht gefördert werden können:

  • Zum Zeitpunkt des Antrags bereits durchgeführte, geleistete und geförderte Arbeitsschritte und Aktivitäten
  • Bewirtungskosten
  • Künstlerische Beiprogramme
  • Basiskosten für Infrastruktur
  • Projekte, deren Zielsetzungen überwiegend im künstlerischen, sozialen, therapeutischen und erwachsenenbildnerischen Bereich liegen, bzw. solche, die kommerziell umsetzbar sind

Leitfaden für Subventionen

Homepage: Kulturabteilung

Verantwortlich für diese Seite:
Kulturabteilung (Magistratsabteilung 7)
Kontaktformular