Umwelt & Klimaschutz

Schwäne auf einem See

Wasservögel nicht füttern

Die Wiener Gewässer (MA 45) warnen vor falschem Füttern von Enten und Co mit Brot, Mais oder Essensresten. Das schadet den Gewässern und Tieren. mehr

Thermostat einer Heizung auf "eco"

Richtig heizen spart Geld

Gerade wenn es draußen kälter wird, ist richtiges Heizen gefragt. "Mehrmals täglich stoßlüften statt kippen" ist nur ein Tipp, um Kosten zu sparen und Schimmel zu vermeiden. zum Video

Silbertablett mit Kaffe, Milchkännechen und Wasserglas

Umweltfreundliche Gastlichkeit

Ab sofort sind alle Kaffeehäuser, Heurigen, Restaurants, Hotels und Cateringbetriebe in Wien, die mit dem Umweltzeichen Tourismus ausgezeichnet wurden, online abrufbar. mehr

Blauer Himmel mit Wolken

Weniger Feinstaub

Die Feinstaubbelastung in Wien ging 2015 merkbar zurück. Zu verdanken ist das unter anderem dem Ausbau der Öffis und der thermischen Wohnhaussanierung. mehr

Mufflonherde auf Wiese, Wald im Hintergrund

Management von Wildtieren

Der Lainzer Tiergarten ist ein besonders wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Bei zu viel Wild muss das Forstamt der Stadt den Bestand auf Grundlage von Managementplänen regulieren. mehr

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular