Wiener Kanalisation

An das rund 2.500 Kilometer lange Kanalnetz sind bereits 99,8 Prozent aller Haushalte angeschlossen. Täglich werden 15 Tonnen abgelagertes Material aus den Kanälen gefördert, um einen störungsfreien Abfluss zu garantieren.

Kontakt zu Wien Kanal (WKN)

2 Schreibtische mit zahlreichen Monitoren

Kanalnetz intelligent gesteuert

Alle wichtigen Stellen im Kanalnetz sind zentral überwacht. Stellorgane werden ferngesteuert, um die Wassermassen bei Regen optimal zu lenken und Überschwemmungen vorzubeugen. mehr

Riesenraum aus Beton mit Säulen

Speicherbecken "Gelbe Haide" fertig

Im Oktober 2020 wurde das Speicherbecken im 23. Bezirk in Betrieb genommen. Das Speicherbecken schützt die Liesing vor Überflutungen bei Starkregen. mehr

Kleines Gebäude mit Flachdach und Fassadenbegrünung

Fassaden begrünt

Die Fassaden des Steuerungsbauwerks am Knoten Prater und des Betriebsgebäudes im 19. Bezirk von Wien Kanal wurden mit insgesamt 170 Pflanzen begrünt. mehr

Gebäude aus der Vogelperspektive

Wärme und Kälte aus Abwasser

Wien Kanal nutzt das Abwasser der Betriebsaußenstelle Süd zum Heizen und Kühlen des Gebäudes. Dort wurde Österreichs erste Anlage zur Energie-Rückgewinnung eingebaut. mehr

Drei Teile eines Geräts aus Metall

Kanal-Reinigung mit HD-Kamera

Ein neuartiges System verbessert die Kanal-Reinigung in Wien. Es reinigt den Kanal und zeichnet den Vorgang gleichzeitig mit einer HD-Kamera auf. mehr

Virtuelles Amt

  • Kanal - Amtswege
    Kanalanschlüsse, WC- und Hauskanalverstopfung, Kanal- oder Senkgrubenuntersuchung, ...
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wien Kanal
Kontaktformular