Wälder und Landwirtschaft

Wien ist eine Großstadt mit hohem Anteil an Grünflächen und Naturräumen. Diese bieten vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Quellenschutzwälder und Landwirtschaftsflächen tragen zur Versorgung der Bevölkerung bei.

Ein Läufer auf einer von Bäumen gesäumten Straße

Saisonstart im Lainzer Tiergarten

Seit 1. Februar hat der gesamte Lainzer Tiergarten wieder täglich ab 8 Uhr geöffnet. mehr

Baustelle mit Bagger, Bauzaun und diversen Hinweisschildern

Josefsteg wird neu errichtet

Von Oktober 2019 bis April 2020 wird der derzeit gesperrte Josefsteg neu errichtet und steht den Besucherinnen und Besuchern der Oberen Lobau danach wieder zur Verfügung. mehr

Sujet mit dem Text "Bitte lass deinen Hund an der Leine"

Schilder-Kampagne in der Donaustadt

Die Schilder-Kampagne "Sehr gut!" und "Bitte! - Danke!" in der Donaustadt wirkt Konflikten in der städtischen Landwirtschaft positiv entgegen. mehr

Historisches Gemälde

100 Jahre Lainzer Tiergarten

Bis März 2020 zeigt eine Ausstellung im Infozentrum Lainzer Tiergarten die wechselvolle Geschichte des Erholungsgebietes. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Forst- und Landwirtschaftsbetrieb
Kontaktformular