Wälder und Landwirtschaft

Wien ist eine Großstadt mit hohem Anteil an Grünflächen und Naturräumen. Diese bieten vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Quellenschutzwälder und Landwirtschaftsflächen tragen zur Versorgung der Bevölkerung bei.

Glut eines Feuers

Derzeit Grillverbot

Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit gilt ab sofort bis auf Weiteres ein Grillverbot auf allen öffentlichen Grillplätzen, im Wald und in waldnahen Gebieten sowie auch auf privaten Flächen, wenn sich diese im Gefährdungsbereich befinden. mehr

Frau verkauft Pflanzen

Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten

Beim Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten können Sie frische und vielfältige Produkte aus der Region kaufen. Er findet von Mai bis Oktober an jedem letzten Sonntag im Monat statt. mehr

Sujet mit dem Text "Bitte lass deinen Hund an der Leine"

Schilder-Kampagne in der Donaustadt

Die Schilder-Kampagne "Sehr gut!" und "Bitte! - Danke!" in der Donaustadt wirkt Konflikten in der städtischen Landwirtschaft positiv entgegen. mehr

Historisches Gemälde

100 Jahre Lainzer Tiergarten

Bis voraussichtlich Ende 2019 zeigt eine Ausstellung im Infozentrum Lainzer Tiergarten die wechselvolle Geschichte des Erholungsgebietes. mehr

Eine Gruppe Menschen in der Natur

Themenwanderungen in die Lobau

Von März bis Oktober gibt es wieder geführte Exkursionen in die Lobau zu unterschiedlichen Themen der Tier- und Pflanzenwelt. mehr

Weinberge

Führungen am Weingut Wien Cobenzl

Einmal pro Monat können Sie am Weingut Wien Cobenzl an einer Führung durch den Weinkeller und das Presshaus teilnehmen - Weinverkostung inklusive. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (Magistratsabteilung 49)
Kontaktformular