Amtssachverständige der Abteilung Wiener Gewässer (MA 45)

Die Amtssachverständigen der MA 45 werden im Rahmen der Hoheitsverwaltung des Magistrates der Stadt Wien für die folgenden Fachgebiete herangezogen:

  • Wasserbau: Siedlungswasserbau in Bezug auf Grundwasser und Oberflächengewässer, Schutzwasserbau, Maßnahmen im Bereich von fließenden und stehenden Oberflächengewässern
  • Gewässerschutz: aktiver und passiver Schutz des Grundwassers und der Oberflächengewässer sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht
  • Schiffbautechnik und Nautik
  • Gewässerökologie

Aufgaben

Zu den Aufgaben der Amtssachverständigen gehören:

  • Beurteilung von Einreichprojekten und Erstellen von Gutachten im Zuge von Behördenverfahren wie Wasserrechtsverfahren, Gewerbeverfahren, Bauverfahren, Eisenbahnverfahren, Verfahren nach dem Abfallwirtschafts- und Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz sowie Verfahren nach dem Schifffahrtsgesetz
  • Abgabe von gutachtlichen Stellungnahmen bei behördlichen Verhandlungen
  • Durchführung von Erhebungen und Ortsaugenscheinen im Zuge der Beurteilung von Projekten (Bestandserhebungen) zum Zweck
    • der Kollaudierung von behördlich bewilligten Anlagen (Überprüfung der Übereinstimmung der errichteten Anlage mit der dafür erteilten Bewilligung)
    • der technischen Überprüfung von Wasserfahrzeugen und schwimmenden Anlagen
  • Technische Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, Planungsbüros, Fachfirmen et cetera, insbesondere in Zusammenhang mit dem Erstellen von Einreichunterlagen für Behördenverfahren
  • Abnahme des technischen Teils der Prüfung für die Erlangung des Schiffsführerpatents und des Befähigungsnachweises nach dem Schifffahrtsgewerberecht
    Schifffahrtswesen, Wasserrecht
  • Beurteilung von Maßnahmen in Zusammenhang mit Verunreinigungen des Bodens und/oder der Gewässer

Kontakt

Für Auskünfte und Terminvereinbarungen stehen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Gewässer (Magistratsabteilung 45)
Kontaktformular