Verkauf von Speiseeis und sonstigen Lebensmitteln auf der Donauinsel und an der Alten Donau

Wenn Sie Speiseeis oder andere Lebensmittel auf der Donauinsel und an der Alten Donau verkaufen möchten, müssen Sie eine Verkaufslizenz beantragen.

Die Verkaufslizenz berechtigt zum Verkauf von Speiseeis, Getränken (ausgenommen Getränke mit mehr als 14 Prozent Alkoholgehalt sowie offenes Bier), Obst, Gemüse, und abgepackten Lebensmitteln. Selbst zubereitete Speisen dürfen nicht verkauft werden.

Kosten und Zahlung

  • Donauinsel: 1.800 Euro netto pro Jahr und Lizenz
  • Alte Donau: 900 Euro netto pro Jahr und Lizenz

Die Verrechnung erfolgt über die Abteilung Rechnungs- und Abgabenwesen (MA 6) - Buchhaltungsabteilung 5.

Verkaufslizenz beantragen

Um eine Verkaufslizenz erwerben zu können, benötigen Sie unter anderem eine aufrechte Gewerbebefugnis als "Lebensmittelhändler".

Die Verkaufslizenzen sind ab 2023 ausschließlich über das Vergabeportal des Aufnahmekataster Österreich (ANKÖ) zu beantragen.

Eine Registrierung ist erforderlich. Sie ist kostenlos.

Die Ausgabe der vergebenen Lizenzen und die Abwicklung der Verträge erfolgt über die Abteilung Wiener Gewässer (MA 45).

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Gewässer
Kontaktformular