Gewässer im Stadtplan

Der digitale Themenstadtplan "Wien Umweltgut" bietet einen Überblick über das Gewässernetz der Stadt.

Der Themenstadtplan ermöglicht den Zugang zu umweltrelevanten Informationen in Wien. Das digitale Kartenmaterial steht Sachverständigen, Behörden, Planerinnen und Planern sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

In einem neuen Teilbereich sind dort seit März 2017 die Gewässer im Stadtgebiet zu finden.

Darstellung

Der Gewässernetz-Plan zeigt mit blauen Linien Fließgewässer. Davon verlaufen einige unterirdisch oder führen nur selten Wasser, was anhand von gestrichelten Linien erkennbar ist.

Stehende Gewässer sind flächig blau, Wasserschutzgebiete und das Wasserschongebiet "Heilquelle Wien Oberlaa" blau schraffiert dargestellt.

Für die Donau und Neue Donau gibt es eine Gewässer-Kilometrierung.

Österreichweit ist jedes Gewässer durch eine Kennzahl eindeutig bestimmt. Mit einem Klick auf das jeweilige Gewässer werden diese Kennzahl (ID) und der Gewässername im Themenstadtplan angezeigt.

Datenquelle

Die Gewässernetz-Karte wurden im Rahmen des Projektes "Gesamtgewässernetz Österreich (GGN)" im Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft (BMLFUW) und dem Umweltbundesamtes (UBA) erstellt.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Gewässer (Magistratsabteilung 45)
Kontaktformular