Projekt LIFE DICCA - Gutes Klima für die Donauinsel

English VersionAbteilung Wiener Gewässer (MA 45)

Cover des Bildbandes Donauinsel mit 2 Reihern

Neuer Bildband "Donauinsel"

Die FotografInnen von Wiener Wildnis zeigen im neuen Bildband die Vielfalt der Tiere und Pflanzen auf der Donauinsel. mehr

Umzäunter Teich mit Schotter

Neue Teichbiotope für Amphibien

Im April 2021 wurde im naturnahen Uferbereich an der Donau zwischen Brigittenauer Brücke und Reichsbrücke ein zweiter größerer Teich fertiggestellt. mehr

Überdachte Sitzgelegenheit aus Holz

Begrünte Holzpergolen mit Sitzelementen

Im Herbst 2020 wurden auf der Donauinsel 5 Holzpergolen mit Sitzelementen - und Ausblick auf die Donau - errichtet. mehr

Schafe im Nebel

Schafe auf der Donauinsel

Bis Mitte November waren 70 Schafe als umweltschonende Rasenmäher auf der Donauinsel im Einsatz. 2020 hat die Schafherde bereits rund 14 Hektar Wiesenfläche abgegrast. mehr

Pinke Blume auf einer Wiese

Natur-BeobachterInnen gesucht

Helfen Sie mit und laden Sie Ihre Beobachtungen von Tieren und Pflanzen mit Fotos im "Naturkalender ZAMG" hoch. mehr

Imker nimmt Honigwaben aus dem Bienenstock heraus

18 Bienenstöcke auf der Donauinsel

18 Bienenvölker gibt es seit dem Frühjahr 2020 auf der Donauinsel. Den Honig können Sie in der Inselinfo oder online beim Imker erwerben. mehr

Neu gepflanzte, junge Bäume auf der Donauinsel, im Hintergrund die Skyline Wiens

Wildobstwiese auf der Donauinsel

25 neue Wildobstbäume bieten Lebensraum und Nahrung für Tiere. Die Baumsorten sind besonders hitzeresistent und sind ein Beitrag zur Artenvielfalt. mehr

Hand hält Smartphone mit Aufschrift "Sehenswertes auf der Donauinsel" auf dem Bildschirm

Donauinsel entdecken mit Audioguide

Mit dem Audioguide "Sehenswertes auf der Donauinsel" können Sie in der kostenlosen App "Hearonymus" in einem Rundgang die Donauinsel entdecken und Wissenswertes erfahren. mehr


Logo des LIFE+ Programms der Europäischen Union: Das Wort "Life" in gelber Schrift, umringt von gelben Sternen

Die Projekte LIFE DICCA und LIFE EnCAM werden aus Mitteln des LIFE-Programms der Europäischen Union gefördert.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Gewässer
Kontaktformular