Teilbereich "Freie Mitte - Vielseitiger Rand" - Stadtentwicklungsgebiet Nordbahnhof

Der Teilbereich "Freie Mitte - Vielseitiger Rand" ist rund 32 Hektar groß. Er liegt zwischen Nordbahnstraße beziehungsweise Dresdner Straße, Innstraße, Vorgartenstraße, Taborstraße, Bruno-Marek-Allee und Am Tabor. Rund 5.000 Wohnungen und 2.500 Arbeitsplätze sollen hier bis 2026 entstehen. Durch Konzentration der vielfältigen Bebauung am Rand kann in der Mitte des Areals ein etwa 10 Hektar großer Grün- und Freiraum geschaffen werden.

Grundlage für die Entwicklung dieses Teilbereichs ist das Städtebauliche Leitbild 2014.

Nordbahnhof freiemitte
Teilbereich "Freie Mitte - Vielseitiger Rand" am ehemaligen Nordbahnhof-Gelände
Nordbahnhof freiraum
An den Bahnhof erinnernde Elemente werden erhalten und gestalterisch eingebunden.

Freie Mitte - Vielfältige Freiraum-Qualitäten

Der neue zentrale Freiraum im Nordbahnviertel wird unterschiedlich gestaltete Bereiche aufweisen. Innerhalb der Bebauung entsteht ein Natur- und Erholungsraum der besonderen Art.

Einige alte, an den ehemaligen Bahnhof erinnernde Elemente werden erhalten und gestalterisch eingebunden. Stellenweise wird eine naturnahe Gestaltung Lebensraum für verschiedene Tier- und Pflanzenarten schaffen. An anderen Stellen entstehen, entsprechend dem Bedarf, Freiflächen mit mehr Ausgestaltung wie zum Beispiel Spiel- und Sportplätze. So entsteht ein Rückzugsort für Mensch und Tier.

Präsentation und Plan

Eine Präsentation und der Plan veranschaulichen die aktuellen Planungen. Dort werden die grundlegenden Überlegungen zur unterschiedlichen Gestaltung der Freien Mitte dargestellt und die vielfältigen zukünftigen Nutzungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Phasenweise Entwicklung

Eine Entwicklung dieses großen Teilbereichs in mehreren Phasen ist vorgesehen. Ein erstes Bauprojekt an der Vorgartenstraße wurde 2019 fertiggestellt. Weitere Projekte befinden sich in Planung beziehungsweise wurden schon fertiggestellt. Für die Planung und Umsetzung wurde ein spezieller Prozess zur Sicherung der städtebaulichen Qualität implementiert.

Aktuelle Planungen und Entwicklungen

Qualitätssichernde Verfahren - Stadtentwicklungsgebiet Nordbahnhof

Newsletter

Neuigkeiten zu Projekten und Entwicklungen der Stadtplanung

Zur Anmeldung