Kulturabteilung (MA 7)

Die Abgabe von Unterlagen (Montag bis Donnerstag von 9 bis 14 Uhr in der Kanzlei) ist ausschließlich nach telefonischer Voranmeldung unter +43 1 4000-84718 möglich. Für zwingend notwendige persönliche Termine wenden Sie sich bitte telefonisch an das zuständige Fachreferat. Vor Ort halten Sie bitte 1 Meter Abstand zu anderen Personen und beachten Sie die jeweils gültige Hausordnung (im Eingangsbereich einsehbar) sowie allgemeine Hygiene-Regeln. Bitte benutzen Sie die Desinfektionsmittelspender vor Ort. Sie erreichen die Kulturabteilung weiterhin telefonisch und per E-Mail: Kontakt zur Kulturabteilung

Aktuelle Informationen für FördernehmerInnen und Kulturschaffende

Bei technischen Problemen mit Online-Formularen: Wichtige Hinweise zu Förderanträgen

Die Kulturabteilung der Stadt Wien will optimale Rahmenbedingungen für die Kunstschaffenden der Stadt und für das Wiener Publikum anbieten. Ziel ist die Gewährleistung eines vielfältigen, interessanten kulturellen Angebotes.

  1. Kontakt zur Kulturabteilung
  2. Referate und Zuständigkeiten
Grafik mit gelben Kreisen und Text "Literatur als Gedächtnis und Erinnerung"

Online Wiener Vorlesung am 7. Oktober

Die Online Wiener Vorlesung widmet sich dem Thema "Complexity Science - zwischen neuem Weltbild und Pandemie-Management". mehr

2 Frauen auf einer Bühne bei einer Lesung

wienreihe-Lesung am 12. Oktober

Am 12. Oktober 2021 lesen Susanne Scholl und Marko Dinic aus ihren Werken. mehr

Einladung zur Veranstaltung mit Foto einer lächelnden Frau und Text "Festrede zu Ilse Aichinger von Teresa Präauer"

"Autorinnen feiern Autorinnen" am 9. November

Im Rahmen einer Festrede präsentiert die Autorin Teresa Präauer Ilse Aichingers Werk als literarische Reflexion. mehr

Cover des Berichts mit Aufschrift "Kunst-, Kultur- und Wissenschaftsbericht der Stadt Wien 2020"

Kunst-, Kultur- und Wissenschaftsberichte

Am 1. Juli 2021 wurde der Kunst-, Kultur-, und Wissenschaftsbericht 2020 veröffentlicht. mehr

Zwei Personen, die ein Literatur-Stipendium erhalten haben

Interview mit Literatur-StipendiatInnen

Zwei Literatur-StipendiatInnen stellen sich vor und erzählen von der Bedeutung des Stipendiums für ihre schriftstellerische Arbeit. mehr

Menschenmenge bei Konzert vor der Gloriette in Schönbrunn

Broschüre "Gratis, aber nicht umsonst"

Die Broschüre "Gratis, aber nicht umsonst" bietet einen umfassenden Überblick über kostenlose Veranstaltungen und Angebote in Wien. mehr

Altstadterhaltung

Der Wiener Altstadterhaltungsfonds stellt öffentliche Mittel für die Konservierung und Restaurierung der historischen Bausubstanz Wiens zur Verfügung. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Kultur
Kontaktformular