Wien-Bonus - Unser Stadtvorteil

Mit dem Wien-Bonus profitieren Wienerinnen und Wiener jetzt von vielen Vorteilen:

  • schneller zu geförderten Wohnungen
  • Wiener Jugendliche haben bessere Chancen auf eine der rund 1.000 Lehrstellen pro Jahr
  • Jobs, besonders ältere ArbeitnehmerInnen
  • höhere Chancen für Wiener Unternehmen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge

Bonus beim Wohn-Ticket

Seit 2015 ist das Wiener Wohn-Ticket Ihre persönliche Eintrittskarte zum Wohnungsangebot der Stadt Wien. Alle kommunalen Wohnungen werden einheitlich über das Wohn-Ticket der Wohnberatung Wien vergeben. Damit konnten wesentliche Verbesserungen für die Wienerinnen und Wiener erreicht werden. Es ist nur noch eine Anmeldung für das gesamte Wohnungsangebot notwendig.

Personen, die bereits länger in Wien wohnhaft sind, können einen Bonus von bis zu 9 Monaten in der Reihung der Angebotslegung erhalten. Für jeweils volle 5 Jahre, für die eine Person ihren Lebensmittelpunkt in Wien nachweist, werden 3 Monate gutgeschrieben. Es werden maximal 15 Jahre angerechnet.

Servicestelle Wohnberatung Wien

Bonus für Jobs - Stadt stellt WienerInnen ein

Beschäftigungsoffensive für ältere ArbeitnehmerInnen

Für Wienerinnen und Wiener über 50 Jahren ist es oft besonders schwer einen Arbeitsplatz zu finden. Die Stadt Wien plant daher mit einer Beschäftigungsaktion die Beschäftigungschancen für ältere Wiener Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu erhöhen. Details dazu werden gerade ausgearbeitet.

Bevorzugte Aufnahme von WienerInnen bei der Stadt

Der Magistrat der Stadt Wien und die städtischen Unternehmen sind ein großer Arbeitsmarkt. Jährlich werden allein im Magistrat rund 3.000, in den Wiener Stadtwerken zusätzlich rund 1.000 Menschen neu aufgenommen. Wienerinnen und Wiener werden künftig bei der Stadt bevorzugt aufgenommen. Voraussetzung ist ein aufrechter Hauptwohnsitz in Wien.

Bonus für Wiener Lehrlinge

Jede dritte Lehrausbildung in Wien wird von der Stadt selbst durchgeführt, organisiert oder finanziert. Rund 500 Lehrlinge werden direkt bei der Stadt, rund 440 Lehrlinge bei den Tochtergesellschaften ausgebildet.

Lehrlinge mit Wohnsitz Wien werden bei der Vergabe einer Lehrstelle im Bereich der Stadt vorgereiht. Ihre Bewerbungen werden zuerst geprüft. Voraussetzung ist ein aufrechter Hauptwohnsitz in Wien.

Bonus für Unternehmen - Wiener Qualitätsoffensive bei Auftragsvergaben

Wien ist hochspezialisierter Dienstleistungs- und Produktionsstandort, der mit Qualität punktet. Die Aufträge der Stadt Wien stellen einen wichtigen Impuls für die Wiener Wirtschaft dar. Alleine die nachfragewirksamen Ausgaben der Stadt Wien und ihrer Unternehmen entsprechen rund 5,4 Prozent der gesamten Wiener Wirtschaftsleistung.

Schnelle Verfügbarkeit, kurze Transportwege und qualitätsbezogene Aspekte werden bei Vorliegen von sachlichen Gründen besonders beachtet. Damit stärkt die Stadt Wien den Arbeitsmarkt, den Wirtschaftsstandort und die Servicequalität. So können die regionale Landwirtschaft und die regionalen Unternehmen nachhaltig gestärkt werden. Selbstverständlich werden alle Vergabeverfahren unter Beachtung der EU und nationalen Rechtsvorschriften durchgeführt und der faire Wettbewerb nicht eingeschränkt. Zum Wohl der Wiener Bevölkerung wird auf soziale, ökologische und innovative Aspekte bei der Auftragserteilung besonderer Wert gelegt.

Videos

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular