Bauprogramm Radverkehrsanlagen 2019

In Wien beträgt die Gesamtlänge des Radverkehrsnetzes circa 1.398 Kilometer. Das entspricht einer Strecke länger als die zwischen Wien und Rom. Ziel der Stadt Wien ist es, immer mehr Menschen für den Umstieg auf das Rad zu begeistern. Radfahren soll dabei noch attraktiver und sicherer werden.

Bezirk

Ort

Anlageart

Status

5.

Margaretenstraße
Abschnitt: Spenglergasse bis Margaretenplatz

Radfahren gegen Einbahn

in Bauvorbereitung

6.

Gürtelquerung Wallgasse
Abschnitt: Verbindung Mollardgasse bis Ullmannstraße

Signalgeregelte Querung und Radfahren gegen Einbahn

in Bauvorbereitung

8.

Florianigasse
Abschnitt: Landesgerichtstraße bis Wickenburggasse

Radfahren gegen Einbahn

fertiggestellt

14.

Goldschlagstraße
Abschnitt: Ameisgasse bis Beckmanngasse

Verkehrsberuhigte Straße

in Bauvorbereitung

18.

Gersthofer Straße
Abschnitt: Währinger Straße bis Czartoryskigasse

Radweg

in Bauvorbereitung

22.

Kaisermühlenstraße
Abschnitt: Mühlwasserstraße bis Neuhaufenstraße

Geh- und Radweg

in Bau

22.

Neuhaufenstraße
Abschnitt: Kaisermühlenstraße bis Donaustadtstraße

Radweg

in Bauvorbereitung

Projektübersicht nach Jahren

  1. 2018
  2. 2017
  3. 2016
  4. 2015
  5. 2014
  6. 2013
  7. 2012
  8. 2011
  9. 2010
  10. 2009
  11. 2008
  12. 2007
  13. 2006
  14. 2005
  15. 2004
  16. 2003
Verantwortlich für diese Seite:
Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (Magistratsabteilung 46)
Kontaktformular