Gleichbehandlung zwischen Frauen und Männern als Bedienstete der Stadt Wien

Bei der Stadt Wien muss sich niemand damit abfinden, am Arbeitsplatz benachteiligt oder sexuell belästigt zu werden. Sollten Sie einmal das Gefühl haben, im Beruf schlechter behandelt zu werden, weil Sie Frau, Mann oder transident sind, Kinder haben oder schwanger sind, sind wir für Sie da. Echt.

Verantwortlich für diese Seite:
Stelle der Gleichbehandlungsbeauftragten
Kontaktformular