Shows - Modeschule Hetzendorf

Die jährliche Modeschau im Juni bildet den krönenden Abschluss des Schuljahres in Hetzendorf. Die Schülerinnen und Schüler aller Ausbildungsschwerpunkte präsentieren dabei ihre rund 200 besten Kreationen auf dem Laufsteg.

Modenschau

Lehrerinnen und Lehrer aus den unterschiedlichen Fachbereichen planen und organisieren gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern in Teams die jeweilige Inszenierung.

Das Motto der Show bildet der Jahresschwerpunkt, der als roter Faden fächer- und jahrgangsübergreifend in den Unterricht einfließt. Die Präsentation umfasst Kreationen des zweiten (fallweise auch ersten) bis vierten Jahrgangs und die Abschluss-Kollektionen der Schülerinnen und Schüler des Diplomjahrgangs.

Zum Programm zählt außerdem die Vergabe der Stipendien der Stadt Wien und der Awards des Vereins der FörderInnen der Modeschule Wien sowie die Präsentation erfolgreicher Projektkooperationen mit renommierten Unternehmen.

Die Models werden vom Modeschule-Team im Rahmen eines Castings ausgewählt, das einige Wochen vor der Show stattfindet. Die Matura-Schülerinnen und -Schüler wählen und organisieren teilweise die Models für ihre Kollektion in Eigenregie. Bis zu 80 Models laufen insgesamt in der Show über den Catwalk. Etwa 40 Dresserinnen und Dresser – alles Schülerinnen und Schüler aus Hetzendorf - sind Backstage im Einsatz.

Im Schlosspark wird eigens für diese Veranstaltung ein Fashionzelt mit 400 bis 500 Sitzplätzen aufgebaut. Mehrere Show-Durchgänge werden an meist zwei Tagen geboten.

Nächste Show

Die Show 2017 findet am 12. und 13. Juni 2017 statt. Der Ticketverkauf startete am 19. Mai 2017.

Rückblick

Verantwortlich für diese Seite:
Bildung und außerschulische Jugendbetreuung (Magistratsabteilung 13)
Kontaktformular