Wiener Wasserschule für Schulklassen

In der Wiener Wasserschule der Abteilung Wiener Wasser (MA 31) in Favoriten lernen Schülerinnen und Schülern spielerisch alles Wissenswerte zum Thema Wasser. Die Schule wurde 2005 eröffnet.

Ein Mädchen trägt ein Gefäß auf dem Kopf.

Jeden Vormittag hat eine Schulklasse die Möglichkeit, sich dank Anschauungsmaterial aus dem Quellschutzgebiet und multimedial aufbereiteten Informationen in folgende Bereiche zu vertiefen:


  • Wiener Wasserversorgung und ihre Sicherung für zukünftige Generationen
  • Wasserkreislauf
  • Globale Wasserverteilung
  • Schonender Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser
  • Wasserversorgung und Abwasserentsorgung
Ein Mann sitzt mit einem Gefäß vor Informationstafeln.
Kinder zeigen auf.

Eine Besichtigung des Wasserturms Favoriten, eines Wiener Wahrzeichens in unmittelbarer Nähe der Wasserschule, rundet den "Unterricht" ab.

Die Wasserschule und die Besichtigung dauern von 9 bis 13 Uhr oder je nach Vereinbarung.

Die Veranstaltung leitet Ing. Mag. Christian Maslo (Firma Aqua PR). Er ist seit Jahren erfolgreich im Auftrag der MA 31 im Umweltbildungsbereich tätig.

Wasserschule im historischen Gebäude

Untergebracht ist die Wiener Wasserschule im ehemaligen Wasserleitungskraftwerk Wienerberg, das von 1915 bis 1971 in Betrieb war. Für die Wasserschule wurde das historische Gebäude schonend adaptiert.

Kontakt und Anmeldung

  • Wiener Wasserschule
  • Ort: Wiener Wasserschule, 10., Windtenstraße 3 (Eingang Ecke Triester Straße)
    Fahrplanauskunft
  • Anmeldung: An Schultagen montags bis freitags von 13 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer +43 1 599 59-31077
  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler von 8 bis 15 Jahren
  • Die Wasserschule ist kostenlos.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Wasser (Magistratsabteilung 31)
Kontaktformular