Wiener Wasserschule für Schulklassen

In der Wiener Wasserschule in Favoriten lernen Schülerinnen und Schüler von der 2. bis zur 8. Schulstufe spielerisch alles Wissenswerte zum Thema Wasser.

Ein Junge leert Wasser auf einen Schwamm, 3 andere Jungen sehen dabei zu

Jeden Vormittag hat eine Schulklasse die Möglichkeit, die Wiener Wasserschule kostenlos zu besuchen. Das Vermittlungsprogramm beginnt um 9 Uhr. Bis circa 11.30 Uhr erarbeiten die Kinder zusammen mit dem Leiter der Wiener Wasserschule sowie in Kleingruppen und durch Experimente Antworten auf aufgeworfene Fragen. Abgerundet wird die Vermittlung mit einem Abschlussquiz, bevor um circa 12 Uhr alle zur Besichtigung des Wasserturms Favoriten aufbrechen. Gegen 13 Uhr endet die Wasserschule.

Die Wiener Wasserschule ist in 4 Modulen aufgebaut. Jede Schulklasse kann ein Modul pro Jahr buchen.

Wasser global

  • Wasserverteilung
  • Aggregatzustände
  • Wasserkreislauf
  • Klimawandel
  • Wald als Wasserspeicher
  • Trinkwasservorkommen weltweit

Wiener Wasserversorgung

  • Der Weg des Wiener Wassers
  • Besonderheiten des Wiener Wassers
  • Quellenschutzgebiet
  • Wasserverbrauch im Ländervergleich
  • Ressourcenschonender Umgang mit Wasser
  • Wasserschutz aktiv

Historische Wasserversorgung

  • Wasserversorgung im alten Rom (Vindobona)
  • Zeitepochen und Aquädukte
  • Bau der I. und II. Hochquellenleitung
  • Bedeutung Wiener Wasserturm
  • Wiener Wasserversorgung von heute und morgen

Wasserschutz aktiv

  • Wasserkreislauf
  • Vorkommen der unterschiedlichen Gewässer
  • Wetter- oder Klima-Veränderung
  • Schutz des Wiener Wassers
  • Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

Unterrichtsmaterial für Zuhause

Kontakt und Anmeldung

  • Wiener Wasserschule
  • Ort: Wiener Wasserschule, 10., Windtenstraße 3 (Eingang Ecke Triester Straße)
    Fahrplanauskunft
  • Anmeldung: An Schultagen montags bis freitags von 13 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer +43 1 599 59-31077
  • Rahmenbedingungen für schulbezogene Veranstaltungen während der COVID-19-Pandemie - Wiener Wasser (MA 31): 180 KB PDF
  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler von 8 bis 15 Jahren
  • Die Wasserschule ist kostenlos.

Wasserschule im historischen Gebäude

Untergebracht ist die Wiener Wasserschule seit 2005 im ehemaligen Wasserleitungskraftwerk Wienerberg, das von 1915 bis 1971 in Betrieb war. Für die Wasserschule wurde das historische Gebäude schonend adaptiert.

Bildergalerie

Buben in einer Schulklasse zeigen auf
Schüler leert Wasser über einen Teller voller Steine
Mädchen balancieren einen Wasserkrug auf dem Kopf
Lehrer steht vor einer Schulklasse
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Wasser
Kontaktformular