Diebstahl oder Verlust von Reisepass oder Personalausweis

Reisedokument verloren

Geben Sie beim Antrag auf einen neuen Reisepass oder Personalausweis an, dass Sie Ihren vorherigen Reisepass oder Personalausweis verloren haben.

Sie haben bereits eine Verlustanzeige bei einem Fundservice aufgegeben? Dann legen Sie diese Anzeige beim Antrag vor.

Reisedokument gestohlen

Zeigen Sie den Diebstahl bei einer Polizei-Dienststelle in Österreich an. Das gilt auch, wenn Ihr Reisepass oder Personalausweis im Ausland gestohlen wurde. Legen Sie die Anzeige beim Antrag auf einen neuen Reisepass oder Personalausweis vor.

Das verlorene oder gestohlene Reisedokument wird in den Fahndungsregistern der Polizei eingetragen. Damit soll Missbrauch verhindert werden.

Sie haben Ihr verlorenes oder gestohlenes Reisedokument wieder

Das müssen Sie der Passbehörde melden. Nur dadurch kann der Eintrag im Fahndungsregister gelöscht werden. Bitte beachten Sie: Viele Länder erlauben keine Einreise mit einem einmal als gestohlen oder verloren gemeldeten Reisedokument, auch wenn die Auffindung ordnungsgemäß der Passbehörde gemeldet wurde. Beachten Sie deshalb bitte die aktuellen Einreise-Bestimmungen, wenn Sie eine Reise planen.

Verantwortlich für diese Seite:
Wahlen und verschiedene Rechtsangelegenheiten (Magistratsabteilung 62)
Kontakt