Erwerbbare Liegenschaften der Stadt Wien

Kaufanbot

Interessentinnen und Interessenten werden eingeladen, sich bezüglich der gewünschten Liegenschaft schriftlich unter Angabe von Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Adresse an das Immobilienmanagement (MA 69), zu wenden:

Für Kaufinteressentinnen und Kaufinteressenten gibt es auch die Möglichkeit einer Online-Anmeldung: Kaufinteresse an einer Liegenschaft der Stadt Wien.

Die Stadt Wien erteilt keinerlei Aufträge an Immobilienmaklerinnen oder Immobilienmakler und entrichtet daher auch keine Vermittlungshonorare.

Hinweis

Bei mehreren Interessentinnen beziehungsweise Interessenten erfolgt ein allfälliger Verkauf im Rahmen eines BieterInnen-Verfahrens an die Meistbietende oder den Meistbietenden. Das Datum der BieterInnen-Verhandlung wird mittels schriftlicher Einladung bekannt gegeben.

Zu dem BieterInnen-Verfahren ist ein amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen. Von Vertreterinnen oder Vertretern von juristischen Personen (zum Beispiel Firmen) ist zusätzlich ein aktueller Firmenbuchauszug vorzulegen - im Falle deren Verhinderung eine Vertretungsvollmacht (im Original).

Aktuell im BieterInnen-Verfahren erwerbbare Liegenschaften

Anmeldung: bis 15. Mai 2018, 24 Uhr (Einlangen in der MA 69)
Vorgesehener Termin BieterInnen-Verfahren: Juni 2018

Bezirk

Erwerbbare Liegenschaft

Fläche in

Mindestpreis
in Euro

21

Pastorstraße 26

442

287.300

21

Pastorstraße 45

1385

625.000

22

Breitenleer Straße 201

721

410.000

22

Breitenleer Straße 201a

761

458.000

22

Colerusgasse zwischen 42 und 48

525

288.750

22

Enzianweg 21

694

395.000

22

Farngasse 12

630

358.000

22

Farngasse 12 A

723

435.000

22

Hagedornweg 61

661

376.000

22

Hagedornweg 61 A

809

486.000

22

Pappelweg 24

791

571.000

22

Pappelweg 26

791

617.000

Verantwortlich für diese Seite:
Immobilienmanagement (Magistratsabteilung 69)
Kontaktformular