Stefan-Weber-Park

1.400 Quadratmeter des Stefan-Weber-Parks wurden von den Wiener Stadtgärten neu gestaltet. Die gesamte Anlage ist ab 25. Mai 2021 wieder geöffnet und lädt künftig zum Sporteln, Abkühlen und Spielen ein.

Ballspielkäfig in einem Park Ballspielkäfig und ausgelassenes Wasserbecken in einem Park

Herkunft des Parknamens

Benannt ist der Park nach dem Musiker und "Drahdiwaberl"-Gründer Stefan Weber (1946 bis 2018).

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Kontaktformular