Parkanlage Leopold-Rister-Gasse

Großer Baum in einem Park

Der Parkanlage Leopold-Rister-Gasse ist ein "Beserlpark" und Jugendtreffpunkt im Theodor-Körner-Hofs. Er wurde 2004 kinderfreundlich und behindertengerecht umgestaltet. Inoffiziell wird der Park auch "Körnerhofpark" oder "Hochhauspark" genannt.

In der Parkanlage Leopold-Rister-Gasse gilt Hundeverbot. Bitte führen Sie Ihren Hund in die vorhandene Hundezone.

Herkunft des Parknamens

Der Park wurde nach Leopold Rister (1873 bis 1934) benannt, der von 1921 bis 1934 Bezirksvorsteher von Margareten war.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Kontaktformular