Weiterbildung WERKSTATT.WIEN - Integration in Wien

Die Weiterbildungsplattform WERKSTATT.WIEN bietet mehrmals pro Jahr Tagungen mit Vorträgen, Diskussionen und Best-Practice-Beispielen zu den Themen politisch-religiöse Extremismen, Deradikalisierung und Prävention an.

Werkstatt Wien-Schriftzug

Die Tagungen richten sich an Mitarbeiter*innen von Magistratsabteilungen und anderen öffentlichen Einrichtungen.

Gemeinsam mit Expert*innen aus den Bereichen der Deradikalisierungs- und Präventionsarbeit widmen sich die Teilnehmer*innen der Veranstaltung aktuellen Herausforderungen des sozialen Zusammenhalts.

Jede Tagung behandelt ein eigenes Thema. Bei Diskussionen werden die Inhalte der Vorträge behandelt. Alle arbeiten gemeinsam an nachhaltigen Lösungsstrategien. Best-Practice-Beispiele geben einen Einblick in praktische Präventionsarbeit zum Thema.

Die Plattform ist im Rahmen des Netzwerks Demokratiekultur und Prävention - KJA Wien entstanden.

Veranstaltung

Der nächste Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Kontakt

Rückblick

Themen vergangener Werkstätten:

  • Deradikalisierungspraxis und Präventionsmaßnahmen
  • Tschetschenische Community - Anti-Stigmatisierung und Empowerment
  • Extremismusprävention und Resozialisierung - Prozessorientierte Maßnahmen
  • Extremismus und Radikalisierung - Ursachen und Präventionsperspektiven
  • Rechtsextremismen und Nationalismen - Alltag und Gegenstrategien
  • Extremismen im Jugendalter - Konflikt und Gewaltprävention
  • Medien und Extremismen - Theorie und Praxis der Präventionsarbeit
  • Burschenschaften und Identitäre Bewegung in Österreich
  • Präventions-, Deradikalisierungs-, und Demokratiekulturprojekte der muslimischen Communities im Gespräch
  • Gewalt gegen Frauen: Prävention und Hilfe für Betroffene
  • (De)Radikalisierung in Gefängnissen
  • Alltagsrassismen
  • Verschwörungstheorien
  • Online-(De)Radikalisierung
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Integration und Diversität
Kontaktformular