Weiterbildung WERKSTATT.WIEN - Integration in Wien

Die Weiterbildungsplattform WERKSTATT.WIEN bietet mehrmals pro Jahr Tagungen mit Vorträgen, Diskussionen und Best-Practice-Beispielen zu den Themen politisch-religiöse Extremismen, Deradikalisierung und Prävention an.

Werkstatt Wien-Schriftzug

Die Tagungen richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Magistratsabteilungen und anderen öffentlichen Einrichtungen.

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen der Deradikalisierungs- und Präventionsarbeit widmen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung aktuellen Herausforderungen des sozialen Zusammenhalts.

Jede Tagung behandelt ein eigenes Thema. Bei Diskussionen werden die Inhalte der Vorträge behandelt. Alle arbeiten gemeinsam an nachhaltigen Lösungsstrategien. Best-Practice-Beispiele geben einen Einblick in praktische Präventionsarbeit zum Thema.

Die Plattform ist im Rahmen des Netzwerks Demokratiekultur und Prävention - KJA Wien entstanden.

Rückblick

Themen vergangener Werkstätten:

  • Deradikalisierungspraxis und Präventionsmaßnahmen
  • Tschetschenische Community - Anti-Stigmatisierung und Empowerment
  • Extremismusprävention und Resozialisierung - Prozessorientierte Maßnahmen
  • Extremismus und Radikalisierung - Ursachen und Präventionsperspektiven
  • Rechtsextremismen und Nationalismen - Alltag und Gegenstrategien
  • Extremismen im Jugendalter - Konflikt und Gewaltprävention
  • Medien und Extremismen - Theorie und Praxis der Präventionsarbeit
Verantwortlich für diese Seite:
Integration und Diversität (Magistratsabteilung 17)
Kontaktformular