Behördliche Bekanntmachungen der Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22)

nach dem Abfallwirtschaftsgesetz

  • Entwurf des Wiener Abfallwirtschaftsplans und Wiener Abfallvermeidungsprogramms 2019 - 2024 gemäß dem Wiener Abfallwirtschaftsgesetz:
    Vom 4.6.2018 bis zum 30.7.2018 besteht die Möglichkeit schriftlich zu den Entwürfen des Wiener Abfallwirtschaftsplans und Wiener Abfallvermeidungsprogramms 2019 - 2024 Stellung zu nehmen. Die Entwürfe und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der MA 48: Stellungnahme Wiener Abfallwirtschaftsplan und Wiener Abfallvermeidungsplan 2019-2024
  • Information der Öffentlichkeit über die Ergebnisse der Überwachung von Emissionen in Bezug auf IPPC-Anlagen:

nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz

  • Kundmachung: Öffentliche Anhörung in der Tschechischen Republik, Neue Kernkraftanlage am Standort Dukovany, Tschechien
    Veröffentlichung ab 11. Juni 2018
  • Kundmachung der Anträge der Stadt Wien - MA 28 sowie der Wien 3420 Aspern Development AG auf Erteilung einer Genehmigung nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 sowie den einschlägigen materiellen Genehmigungsbestimmungen für die Vorhaben Aspern Seestadt Nord – Straßenbau- und Städtebauvorhaben; Umweltverträglichkeitsprüfung im vereinfachten Verfahren
    Veröffentlichung ab 22. November 2016:
  • Kundmachung des Antrages der Stadt Wien - MA 28 auf Erteilung einer Genehmigung nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000) sowie den einschlägigen materiellen Genehmigungsbestimmungen für das Vorhaben "Stadtstraße Aspern", Umweltverträglichkeitsprüfung im vereinfachten Verfahren
    Veröffentlichung ab 14. Juli 2016
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Umweltschutzabteilung (Magistratsabteilung 22)
Kontaktformular