Behördliche Bekanntmachungen der Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22)

Zur Sicherstellung einer wirksamen COVID 19-Prävention ersuchen wir Sie, im Zusammenhang mit Einsichtnahmen nur nach vorheriger Terminvereinbarung (Tel.Nr.: +43 1 4000 73640) in unser Amt zu kommen. Weiters ersuchen wir, in unseren Räumlichkeiten einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

nach dem Wiener Naturschutzgesetz

  • Kundmachung der öffentlichen Auflage des naturschutzbehördlichen Bewilligungsbescheides für den 2. Verwirklichungsabschnitt der S1 Abschnitt Schwechat – Süßenbrunn, von Schwechat bis Groß Enzersdorf, auf dem Gebiet des Landes Wien

nach dem Abfallwirtschaftsgesetz

  • Wien 22., Lobgrundstraße, Stadt Wien - Magistratsabteilung 48, Änderung der Abfallbehandlungsanlage
    • Kundmachung einer Verhandlung und Auflage eines Antrags: 219 KB PDF
  • Information der Öffentlichkeit über die Ergebnisse der Überwachung von Emissionen in Bezug auf IPPC-Anlagen:

nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz

  • Altlastensanierung und Abraumdeponie Langes Feld Gesellschaft m.b.H., Vorhaben "Kapazitätserweiterung des Baurestmassenkompartiments der Deponie Langes Feld"
  • Kundmachung des Antrages der Wiener Kommunal-Umweltschutzprojektgesellschaft mbH auf Erteilung einer Genehmigung für das Vorhaben "Verbrennung von gefährlichen Abfällen in der MVA Pfaffenau"
  • Kundmachung des Antrages der Stadt Wien - MA 28 auf Erteilung einer Genehmigung nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000) sowie den einschlägigen materiellen Genehmigungsbestimmungen für das Vorhaben "Stadtstraße Aspern", Umweltverträglichkeitsprüfung im vereinfachten Verfahren
    Veröffentlichung ab 14. Juli 2016
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Umweltschutz
Kontaktformular