Wer kann mir helfen? - Rufnummern bei medizinischen Notfällen

Nicht bei jeder Krankheit oder Verletzung liegt ein medizinischer Notfall vor, bei dem ein Einsatz der Rettung nötig ist. Für medizinische Notfälle wie Krankentransporte oder dringende Besuche durch eine Ärztin oder einen Arzt außerhalb der Ordinationszeit gibt es optimale Ansprechpartnerinnen und -partner, die bestmöglich helfen können.

Ärztefunkdienst 141

Wenn Sie außerhalb der Ordinationszeiten die Hilfe einer praktischen Ärztin oder eines praktischen Arztes benötigen, rufen Sie bitte den Ärztefunkdienst 141.

Das kann zum Beispiel sein, wenn eine Person

  • ein Medikament braucht,
  • ein Rezept benötigt,
  • eine ärztliche Auskunft benötigt oder
  • der Besuch eines praktischen Arztes notwendig ist.

Erreichbarkeit

Die Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin des Ärztefunkdienstes stehen unter der Telefonnummer 141 zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

  • Wochentags von 19 bis 7 Uhr
  • Wochenende: von Freitag, 19 Uhr bis Montag, 7 Uhr durchgehend
  • Feiertags: ganztägig

Krankentransporte

Für Fahrten zu Therapien, medizinischen Untersuchungen im Krankenhaus oder bei einer praktischen Ärztin beziehungsweise beim praktischen Arzt wählen Sie bitte eine der folgenden Nummern:

  • Arbeiter Samariter Bund: 01 89 144
  • Grünes Kreuz: 01 767 88 99
  • Johanniter Unfall-Hilfe: 01 47 600
  • Malteser Hospitaldienst: 01 53 635
  • Rotes Kreuz: 01 52144
  • SMD Österreich: 01 310 50 50

Notrufnummer 144

In medizinischen Akutfällen rufen Sie bitte unverzüglich die Rettungsleitstelle Wien unter der Notrufnummer 144, wenn eine Person zum Beispiel

  • einen Unfall hatte.
  • Atemnot hat.
  • ohnmächtig ist.
  • sich in einer lebensbedrohlichen Lage befindet.

Durch Wählen der Nummer 144 (ohne Vorwahl) ist in ganz Österreich flächendeckend die nächste Rettungsleitstelle rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar. Diese entscheidet je nach der Art des Notfalls, welche Rettungsmittel zum Notfallort gesendet werden. Die Leitstellen in Österreich sind miteinander verbunden, damit im Grenzbereich zwischen zwei Leitstellen die Informationen rasch an die "richtige" Rettung weitergegeben werden können.

Sollten Sie nicht sicher sein, ob ein Notfall oder eine leichte Erkrankung vorliegt, wählen Sie in jedem Fall die Notrufnummer 144.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Berufsrettung Wien (Magistratsabteilung 70)
Kontaktformular