Elektrotechnik - Sicherheitstechnische Beurteilungen

Kontakt zur Elektrobehörde

Verkabelung im Sicherungskasten

Die MA 36 ist für die sicherheitstechnische Beurteilung von elektrischen Anlagen zuständig. Typische Mängel sind Leitungen, die falsch abgesichert wurden, Anlagen ohne Fehlerschutz ("FI-Schalter") oder blanke spannungsführende Teile.

Die Sachverständigen beurteilen im Rahmen von Genehmigungsverfahren sicherheitstechnische Aspekte von Photovoltaik- und Windkraftanlagen, Gewerbebetrieben, Veranstaltungsstätten und Krankenanstalten.

Sie werden von den zuständigen Behörden, beispielsweise in Verfahren zur Genehmigung von

für Beurteilungen zu Rate gezogen.

Verantwortlich für diese Seite:
Technische Gewerbeangelegenheiten (Magistratsabteilung 36)
Kontaktformular