Lehrberuf Medienfachfrau bzw. Medienfachmann - Schwerpunkt Agenturdienstleistungen

Dauer der Lehrzeit

3 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Betreuung und Beratung von Kundinnen und Kunden inklusive Anforderungsanalyse und Projektumsetzung für Kommunikationsprojekte beziehungsweise Medienprodukte
  • Erstellung von Konzept, Projektplan und Kalkulation
  • Erstellung von Präsentationen
  • Markt- und Meinungsanalyse
  • Bestimmung der Art der Werbe- und Marketingaktivitäten auf Basis der Zielgruppenanalyse und des Kommunikationsziels inklusive Agenturbriefing
  • Erstellen von redaktionellen Inhalten sowie Presse- und Kommunikationstexten
  • Abwickeln von Medienkooperationen sowie Gestaltung und Schaltung von Anzeigen und Advertorials
  • Erstellung von Streuplänen
  • Planung von Werbemitteln
  • Medienbeobachtung (Erstellung von Presseclippings)
  • Beobachtung, Analyse und Dokumentation von Marketing- und Werbemaßnahmen

Berufsschule

Der Unterricht findet wöchentlich im Jahresunterricht statt.

Ausbildungsstelle

Presse- und Informationsdienst (MA 53)

Lehrlingsentschädigung

Die Höhe der Lehrlingsentschädigung im neuen Lehrberuf Medienfachfrau beziehungsweise Medienfachmann mit Schwerpunkt Agenturdienstleistungen wird derzeit noch ausverhandelt.

Verantwortlich für diese Seite:
Lehrlingsmanagement
Kontaktformular