Schulwegplan der Volksschule Steinbrechergasse

22., Steinbrechergasse 6
Fahrplanauskunft
Volksschule Steinbrechergasse

Das Sonderpädagogische Zentrum Steinbrechergasse befindet sich in einer Grünlage, in der auf den ersten Blick nur mit Anrainerverkehr zu rechnen ist. Schon nach kurzer Wegstrecke kommen die Kinder auf stark frequentierte Straßen, die zum Teil Durchzugs- und Ausfahrtsstraßen aus Wien sind. Die Industriestraße, die Erzherzog-Karl-Straße und die Donaustadtstraße liegen in unmittelbarer Schulnähe und sind stark befahren. Manche Fahrzeuglenkerinnen beziehungsweise Fahrzeuglenker sind überdies viel zu schnell unterwegs. Das Überqueren dieser Straßen ist nur auf geregelten Kreuzungen mit Schutzwegen einigermaßen gefahrlos möglich.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 2,40 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzung Industriestraße - Fitzweg

Kreuzung Industriestraße - Fitzweg

  • Unbedingt den Schutzweg benützen
  • Nicht hinter dem Bus über die Straße laufen
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann zügig die Straße queren
  • Auf abbiegende Fahrzeuge achten

Kreuzung Industriestraße - Paulitschkegasse

Kreuzung Industriestraße - Paulitschkegasse

  • Vor der Überquerung der Paulitschkegasse unbedingt stehen bleiben und auf Fahrzeuge achten, die einbiegen wollen
  • Erst nachdem die Fahrzeuge eingebogen sind und keine weiteren Fahrzeuge nachfolgen, die Paulitschkegasse zügig überqueren

Kreuzung Erzherzog-Karl-Straße - Arminenstraße

Kreuzung Erzherzog-Karl-Straße - Arminenstraße

  • Diese ampelgeregelte Kreuzung muss unbedingt auf den im Schulwegplan eingezeichneten Stellen überquert werden.
  • Dabei auf die Straßenbahn sowie auf Radfahrerinnen und Radfahrer achten

Kreuzungsbereich Erzherzog-Karl-Straße - Industriestraße

Kreuzungsbereich Erzherzog-Karl-Straße - Industriestraße

  • Diese Abbiegespur niemals überqueren - Sie ist daher im Schulwegplan nicht berücksichtigt.
  • Die Abbiegespur ist unübersichtlich, wird von vielen Lkws benützt und die Sicht ist durch nahe parkende Fahrzeuge teilweise verstellt.

Kreuzung Erzherzog-Karl-Straße - Donaustadtstraße

Kreuzung Erzherzog-Karl-Straße - Donaustadtstraße

  • Auf dieser ampelgeregelten Kreuzung sollten nur die im Schulwegplan eingezeichneten Schutzwege benützt werden.
  • Wichtig ist, dass die Kinder beim Überqueren der Straßen auf abbiegende Fahrzeuge und auf Radfahrerinnen und Radfahrer achten.
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular