Schulwegplan der Volksschule Durchlaufstraße

20., Durchlaufstraße 23
Fahrplanauskunft

Die Schule wird an zwei Seiten von stark befahrenen Straßen begrenzt. Für die Schülerinnen und Schüler, die auf ihrem Schulweg über diese beiden Straßen müssen, besteht nur die Möglichkeit, diese bei der ampelgeregelten Kreuzung Engerthstraße - Stromstraße zu überqueren. Ein Drittel der Schülerinnen und Schüler kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule. Um von der Autobus-Station zur Schule zu gelangen, müssen sie den Zebrastreifen vor der Schule überqueren. Trotz des hohen Verkehrsaufkommens auf der Engerthstraße ist dies nicht schwer. Durch die bauliche Gestaltung, den starken Fußgängerverkehr und die Disziplin der Autofahrerinnen und Autofahrer an dieser Stelle können die Kinder hier die Engerthstraße überqueren.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 3,80 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzung Engerthstraße - Stromstraße

Kreuzung Engerthstraße - Stromstraße
  • Die Engerthstraße und die Stromstraße sind zwei stark befahrene Straßen.
  • Beim Überqueren der ampelgeregelten Kreuzung auf abbiegende Fahrzeuge, die aus der Vorgartenstraße kommen, achten

Engerthstraße - Bereich Schule

Engerthstraße - Bereich Schule
  • Beim Überqueren der Engerthstraße darauf achten, dass kein Autobus in der Station steht, denn der Bus schränkt die Sicht auf die herannahenden Autos stark ein
  • Vor dem Hinübergehen warten, bis die Fahrzeuge stehen geblieben sind

Kreuzung Stromstraße - Vorgartenstraße

Kreuzung Stromstraße - Vorgartenstraße
  • An dieser Stelle nicht über die Stromstraße gehen - es herrscht starker Verkehr
  • Den sicheren, etwas längeren Weg über die ampelgeregelte Kreuzung bei der Engerthstraße benutzen

Kreuzung Stromstraße - Vorgartenstraße

Kreuzung Stromstraße - Vorgartenstraße
  • Nur auf den im Plan eingezeichneten Wegen die Straße queren
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular