Schulwegplan der Volksschule Lacknergasse

18., Lacknergasse 89
Fahrplanauskunft
Volksschule Lacknergasse

Dieser Schule ist ein Internat angeschlossen, sodass relativ wenige Schülerinnen und Schüler die öffentlichen Verkehrswege benützen. Im unmittelbaren Einzugsbereich der Schule gibt es gut gesicherte Schulwege. Lediglich der Kreuzungsbereich Gentzgasse - Türkenschanzstraße ist als gefährlich einzustufen. Dieser muss jedoch nicht gequert werden, wenn der im Plan dargestellte Schulweg benützt wird.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 710 KB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Lacknergasse - Bereich Schule

Lacknergasse - Bereich Schule

  • Am An- und Abreisetag muss vor allem auf die vielen haltenden und parkenden Autos geachtet werden, mit denen Eltern ihre Kinder ins Internat bringen.
  • Beim Ein- und Ausräumen der Autos kann es mitunter vorkommen, dass Autofahrerinnen und Autofahrer die Kinder nicht so gut sehen.

Kreuzung Lacknergasse - Schulgasse

Kreuzung Lacknergasse - Schulgasse

Die Überquerung der Lacknergasse bei der Kreuzung mit der Schulgasse sollte auf der Fahrbahn-Aufdoppelung erfolgen, wo die Fahrzeuge wegen der Fahrbahnschwelle auf jeden Fall ihr Tempo reduzieren müssen.


Kreuzung Lacknergasse - Staudgasse

Kreuzung Lacknergasse - Staudgasse

Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren


Kreuzung Währinger Straße - Klostergasse

Kreuzung Währinger Straße - Klostergasse

  • Die Überquerung der Kreuzung darf nur über den Zebrastreifen erfolgen.
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann die Straße queren

Bereich Währinger Straße 163 - Schanigarten

Bereich Währinger Straße 163 - Schanigarten

  • Der Schanigarten in der Währinger Straße 163 verschmälert den Gehsteig stark. An dieser Stelle ist es ratsam, hintereinander zu gehen.
  • Die Straße nur beim Schutzweg queren
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular