Schulwegplan der Volksschule Vereinsgasse

2., Vereinsgasse 29
Fahrplanauskunft
Volksschule Vereinsgasse

Vor Schulbeginn in der Früh und nach Unterrichtsende am Nachmittag gilt in der Vereinsgasse zwischen der Lessinggasse und Am Tabor sowie in der Gabelsbergergasse ein Fahrverbot für alle Kraftfahrzeuge. Das Radfahren im direkten Schulumfeld ist auch vor Unterrichtsbeginn und nach Unterrichtsende erlaubt. Diese sogenannte Schulstraße dient dazu, den Bringverkehr mit dem Auto zu reduzieren. Einige Wege zur Volksschule werden auch von älteren Schülerinnen und Schülern der Neuen Mittelschule in der Pazmanitengasse benützt. Deshalb ist es wichtig, den Kindern zu vermitteln, nicht bedenkenlos hinter den älteren Schülerinnen und Schülern nachzulaufen - auch diese können Fehler machen.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 4,2 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Taborstraße - Am Tabor

Kreuzungsbereich Taborstraße - Am Tabor

Die Taborstraße darf nur überquert werden, wenn die Ampel "Grün" anzeigt.

Auf abbiegende Fahrzeuge acht geben.


Kreuzungsbereich Vereinsgasse - Am Tabor

Kreuzungsbereich Vereinsgasse - Am Tabor

Am Tabor fahren die Fahrzeuge in beide Richtungen. Wegen der Straßenbahn ist bei der Vereinsgasse ein Zebrastreifen nicht möglich.

Die Straße Am Tabor nur an der ampelgeregelten Kreuzung bei der Taborstraße überqueren oder die Querung Pazmanitengasse benutzen.


Kreuzungsbereich Am Tabor - Pazmanitengasse

Kreuzungsbereich Am Tabor - Pazmanitengasse

Vorsicht: in diesem Kreuzungsbereich fahren viele Autos und die Straßenbahn.

Die Straße Am Tabor darf nur überquert werden, wenn eine Schülerlotsin oder ein Schülerlotse beziehungsweise eine Polizistin oder ein Polizist anwesend ist.

Sonst den Umweg zur Ampel bei der Taborstraße benutzen.


Kreuzungsbereich Schule Vereinsgasse - Gabelsbergergasse

Kreuzungsbereich Schule Vereinsgasse - Gabelsbergergasse

Im Bereich der Schule - in der Vereinsgasse und in der Gabelsbergergasse - dürfen Radfahrende in beide Richtungen fahren.

Unbedingt nach links und rechts schauen und sich vergewissern, dass kein Fahrrad kommt.

Radfahrende sind leise und manchmal auch schnell unterwegs. Man bemerkt sie dann erst sehr spät.


Kreuzungsbereich Vereinsgasse - Lessinggasse

Kreuzungsbereich Vereinsgasse - Lessinggasse

Vor Schulbeginn und nach Unterrichtsende ist hier das Fahren mit Autos und Motorrädern nicht erlaubt.

Radfahrende dürfen in beide Richtungen fahren. Daher verstärkt auf den Radverkehr acht geben.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular