Baustellenkoordinierung

Einsatzfahrzeug der MA 46

Die erforderlichen Bautätigkeiten und Instandhaltungsmaßnahmen im öffentlichen Straßenraum führen zeitweise zu Behinderungen. Um diese für alle Betroffenen so gering wie möglich zu halten, werden sämtliche Arbeiten vorausschauend geplant sowie verkehrstechnisch, zeitlich und räumlich optimal koordiniert.

Mithilfe einer elektronischen Datenbank werden Art und Ausmaß von Verkehrsbeeinträchtigungen sowie Baubeginn und geplantes Bauende verkehrsrelevanter Baustellen im höherrangigen Straßennetz Wiens erfasst. Die Koordination der Baustellen erfolgt magistratsübergreifend in Zusammenarbeit mit externen Stellen. Seit dem Frühjahr 2015 arbeitet die Baustellenkoordinierung der Abteilung Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) intensiv mit dem Baustellenmanagement für Wien zusammen.

Alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, Medienvertreterinnen und Medienvertreter sowie Autofahrerklubs werden rechtzeitig über die aktuellen Großbaustellen Wiens informiert.

Beispiele für Koordinierungsmaßnahmen

  • Umleitung der Verkehrsführung für großräumiges Ausweichen von Baustellen unter Einbindung der Hauptverkehrsträger
  • Durchführung von Korrelationsanalysen, um auszuschließen, dass an mehreren verkehrstechnisch wichtigen Punkten gleichzeitig gebaut wird und Baustellen beziehungsweise Umleitungen einander gegenseitig behindern
  • Abstimmung der Baustellen und sonstiger Umleitungen (beispielsweise durch größere Veranstaltungen wie Straßenfeste oder Sportveranstaltungen) aufeinander
  • Kontrollen, ob sich auf einer künftigen Umleitungsstrecke weitere Baustellen oder Umleitungen befinden. Ist dies der Fall, wird die Umleitung anders geführt.

Information für die Routenplanung

Um allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern trotz Baustellen die Routenplanung zu erleichtern und ein möglichst zügiges und stressfreies Vorankommen zu ermöglichen, werden die Daten im Routenplaner AnachB.at eingearbeitet.

Baustellen-Hotline

955 59 - Infoline Straße und Verkehr (Montag bis Sonntag von 7 bis 18 Uhr)

Verantwortlich für diese Seite:
Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (Magistratsabteilung 46)
Kontaktformular