Wettbewerb für nachhaltige Veranstaltungen

Im Rahmen des Netzwerkes "Green Events Austria" wird seit 2011 ein Wettbewerb für nachhaltige Veranstaltungen organisiert. Der Wettbewerb "Nachhaltig gewinnen!" wurde vom Umweltministerium und den Bundesländern initiiert.

2011 wurde erstmals der Wettbewerb für nachhaltige Kultur- und Sportveranstaltungen durchgeführt, 2016 wurde um Dorf- und Stadtfeste erweitert und 2016/17 kam die Sonderkategorie "Österreichs Nachhaltigste Sportvereine" dazu.

Abfallvermeidung, Energieeinsparung oder nachhaltige Mobilität bei Veranstaltungen haben große Auswirkungen auf die Umwelt. Aspekte der sozialen Verantwortung und Kommunikation von Green Event-Maßnahmen sind wesentliche Kriterien für vorbildliche nachhaltige Events.

Wettbewerb "Nachhaltig gewinnen!" 2020/2021

Nachhaltige Feste, Kultur-Events, Sportveranstaltungen und Sportvereine können wieder am aktuellen Wettbewerb teilnehmen. Die Veranstaltungen müssen zwischen dem 29. Mai 2020 und 30. August 2021 stattfinden. Einreichungen waren bis 31. August 2021 möglich.

Nachhaltig gewinnen

Neu ist diesmal ein Ideenwettbewerb zu virtuellen und hybriden Green Events (273 KB PDF). Dieser soll den immer häufiger stattfindenden Veranstaltungen in virtueller oder hybrider Form eine Möglichkeit bieten innovative Konzepte, kreative Maßnahmen und Angebote vorzustellen.

Die Präsentation der eingereichten Veranstaltungen findet am 18. November 2021 auf der Green Events Austria Konferenz und auf der Abend-Gala im Museum für Angewandte Kunst statt.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Umweltschutz
Kontaktformular