Neu Albern bis nationalparkhaus lobAU - rundumadum-Etappe 13

Der rundumadum-Wanderweg ist auch im mobilen Stadtplan eingezeichnet. Die Standortbestimmung auf dem Smartphone zeigt, wo man sich gerade befindet.

Wegverlauf

  • Von Neu Albern entlang der Freudenauer Hafenstraße über die Donau zum Kraftwerk Freudenau
  • Entlang der Donauinsel durch das Naturschutzgebiet Toter Grund über die Steinspornbrücke zum "Roter Hiasl"
  • Weiter zum nationalparkhaus lobAU

Druckversion: 360 KB PDF

Weiterführende Informationen

  • Etappe 12 - Zentralfriedhof - Neu Albern
  • Etappe 14 - nationalparkhaus lobAU - Panozzalacke
Verantwortlich für diese Seite:
Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (Magistratsabteilung 49)
Kontaktformular