Blumengärten Hirschstetten der Stadt Wien

Bitte beachten Sie die tagesaktuelle COVID-19-Maßnahmen-Verordnung der Bundesregierung, wie etwa den geltenden Mindestabstand.

Während der Wintersaison hat nur das Palmenhaus geöffnet. Für den Besuch des Palmenhauses gelten folgende Regeln:

Zutrittsregeln Erwachsene: 2G-Regel (genesen oder geimpft)

Zutrittsregeln Kinder und Jugendliche:
Für Kinder unter 6 Jahren gibt es keine Zutrittsregeln.
Für Kinder von 6 bis 11 Jahren gilt die 3G-Regel: Ein gültiger Test ist ausreichend. Antigentests gelten 48 Stunden, PCR-Tests 72 Stunden. Ein vollständig beklebter Ninja-Pass gilt das ganze Wochenende. Für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren gilt die 2,5G-Regel (genesen, geimpft oder PCR-getestet). Ein PCR-Test gilt 48 Stunden.
Antigen-Selbsttests ("Wohnzimmertests") gelten nicht als Eintrittstest.

Maskenpflicht: Personen ab 14 Jahren müssen eine FFP2-Maske tragen, Kinder von 6 bis 13 Jahren einen Mund-Nasen-Schutz - unabhängig davon, ob sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Es dürfen höchstens 25 Personen gleichzeitig das Palmenhaus besuchen.

Beachten Sie das Einbahnsystem.

Auf einer Fläche von 60.000 Quadratmetern geben unterschiedliche Themengärten, der Zoo Hirschstetten, ein historischer Bauernhof oder das Palmenhaus einen Einblick in die vielfältige Blumen- und Pflanzenwelt unserer Erde.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Kontaktformular