Scheupark und Margaretner Stadtwildnis

Kinder klettern auf Baumhaus und Kletterburg

Für Kinder bieten der Scheupark und die Magaretner Stadtwildnis unzählige Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken.

Beschreibung

Der Mitte der 1990er-Jahre neu entstandene Scheupark wurde 2003, nach Ankauf privater Grundstücke, um rund 1.500 Quadratmeter als "Margaretner Stadtwildnis" erweitert. Die Planung und Neugestaltung dieser Fläche wurde im Rahmen eines Bürgerinnen- und Bürger-Beteiligungsverfahren von der Gebietsbetreuung im 5. Bezirk organisiert. Auf die Erhaltung des Baumbestandes und Gestaltungswünsche der - zumeist jungen - Anrainerinnen und Anrainer wurde größter Wert gelegt.

Im gesamten Scheupark besteht Hundeverbot. Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer werden gebeten, ihren Hund in die Hundezone zu führen.

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular