Parkanlage Lüssenpromenade

Rund 7.550 Quadratmeter der Parkanlage Lüssenpromenade in Floridsdorf wurden von den Wiener Stadtgärten umgestaltet. Dabei wurde die Parkanlage zwischen dem Marchfeldkanal und der Brünner Straße deutlich aufgewertet. Sie ist seit 27. August 2021 wieder geöffnet.

Umfangreiches Sportangebot

Das Highlight ist die neu errichtete Skate-Anlage. Der angrenzende Ballspielbereich wurde mit einem schalldämmenden Ballfangzaun ausgestattet, somit steht Streetball- und Fußballmatches nichts mehr im Weg. Mehrere Fitnessgeräte und ein Tischtennistisch runden das Bewegungsangebot ab.

Die großzügig gestaltete und auf einem Holzsteg errichtete Pergola, kombiniert mit einem über 30 Meter langem Sitzband, bietet sich als neuer Treffpunkt für Parkbesucherinnen und Parkbesucher aller Altersgruppen an. Von diesen Sitzmöglichkeiten aus können sie Sportlerinnen und Sportler bei künftigen Matches anfeuern. Zum Chillen lädt eine Hängematte ein.

Der Trinkbrunnen garantiert ausreichend Flüssigkeitszufuhr.

Abwechslungsreicher Spielespaß

Im eingezäunten Kleinkinderspielplatz wurden ein neues Wasserspiel im Sandspielbereich, verschiedene Schaukeln und eine altersgerechte Kletterkombination neu installiert.

Am Kinderspielplatz gibt es mehrere Schaukeln, ein Karussell, Wippen, eine Drehscheibe und Möglichkeiten zum Klettern, Rutschen sowie Balancieren am Gurtsteg.

Neue Gräser-Beete

Zudem wurde die Parkanlage durch neue Stauden-Gräser-Beete und die Erneuerung der Wegebeläge aufgewertet.

Bildergalerie

Pergola aus Holz in einem Park Skate-Anlage in einem Park
Rutsche mit Holzturm Sandspielanlage in einem Park
Sandspielanlage in einem Park Kleinkindspielgeräte in einem Park
Tischtennistisch, Sitzband aus Holz und Pergola in einem Park Spielgeräte aus Holz auf einem Spielplatz
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Kontaktformular