Baumgartner-Casino-Park

Wiese und Bäume in einem Park
Spielgeräte auf einem Spielplatz

Der Baumgartner-Casino-Park ist ein kleiner Landschaftspark in Penzing mit vielen Sitzplätzen.

In der Parkanlage gibt es zahlreiche Spiel- und Sportangebote:

  • Spielplätze mit Sandspielmöglichkeit, Karussell, Rutschen, Schaukeln, Seilbahn, Spielhaus, Trampolin, Wippen und Hängematte
  • Ballspielplatz für Basketball und Fußball
  • Tischtennis

Das Wikingerschiff "Die Penzing 1", das einem Wunsch des Penzinger Kinder- und Jugendparlamentes entstammt, bietet den Kindern unzählige Spielmöglichkeiten.

Am Spielplatz gibt es eine "Schatzinsel" mit Palmen und Sand, wo die Kinder in die Welt der Piraten eintauchen können.

Sprühnebel und Co. für einen kühleren Park

Am 6. September 2021 erfolgte der Spatenstich für einen coolen Wasserspielplatz im Baumgartner-Casino-Park.

Visualisierung eines Parks mit Wasserspielbereich

Visualisierung des künftigen Wasserspielplatzes

Der neue Wasserspielplatz besteht aus Boden-Wasserfontänen, einem Sprühschirm und einem Wal, der feinen Sprühnebel erzeugt. Um Rutschgefahr und Verletzungen zu vermeiden, wird die circa 200 Quadratmeter große vorhandene Asphaltfläche aufgebrochen und stattdessen ein heller EPDM-Belag hergestellt.

Mit dem Schwung eines Drehrads können Kinder die Abfolge der einzelnen Wasserspiel-Elemente auslösen.

Um den Wasserverbrauch so gering wie möglich zu halten, laufen die jeweiligen Wasserspiel-Elemente einerseits nicht gleichzeitig. Andererseits gibt es Pausen zwischen der Gesamtabfolge von 10 bis 15 Minuten. Über einen Temperatursensor ist gewährleistet, dass der Wasserspielplatz erst ab einer Temperatur von 25 Grad Celsius ausgelöst werden kann. Das Frischwasser fließt in einen Sickerschacht, der in der angrenzenden Rasenfläche errichtet wird. Dort kann das Wasser langsam im Untergrund versickern. Alles in allem wird der Park kühler und bietet weitere klimawirksame Maßnahmen zur Reduktion von urbanen Hitzeinseln.

Um die Hitzeinseln in der Stadt weiter entschärfen und auch an Hitzetagen gute Erholung zu ermöglichen, werden die Parks abgekühlt. Wasserspiel-Elemente sind dabei besonders sinnvoll: Für Kinder ist das Spiel mit Wasser ein großes Vergnügen und bietet in Hitzesommern zudem eine notwendige Abkühlung für alle Parknutzerinnen und Parknutzer.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Kontaktformular