Leitbildentwicklung - Zielgebiet Zentrum Kagran

Das Zielgebiet soll durch strukturelle Stärkung, Verdichtung und Gestaltung zu einem urbanen, multifunktionalen Stadtteil mit hoher Lebens- und Versorgungsqualität entwickelt werden.

Basis für die Aufwertung zu einem hochwertigen Bezirkszentrum für die Donaustadt war die Erarbeitung eines Konzeptes, das mögliche Entwicklungspfade und Handlungsoptionen aufzeigt und Umsetzungsschritte sowie Qualitäten definiert.

Leitbildprozess

Unter Beachtung der Themen Städtebau, öffentlicher Raum, Grün- und Freiraum, Mobilität, Kultur und Soziales wurden Strategien zur Neugestaltung und Nutzung bestehender Potenzialflächen, zur Steigerung der Aufenthaltsqualität, zur Strukturierung des öffentlichen Raumes sowie zur Vernetzung mit dem umgebenden Stadtgebiet entwickelt.

Die Ergebnisse des Prozesses, an dem Bürger*innen, Interessengruppen und Fachabteilungen des Magistrates beteiligt waren, bildet die Grundlage für konkrete Umsetzungsprojekte.

Ablauf Phase 1

  • Interviews mit ausgewählten "Expert*innen" für Kagran, zum Beispiel Kaufleute, sonstige Wirtschaftstreibende, Obleute ansässiger Vereine und Institutionen
  • Raumbeobachtungen mit Dokumentation der wichtigsten Aktivitäten im öffentlichen Raum im Zielgebiet (Fokus Zentrumsbereich)
  • Beteiligung in Form eines BürgerInnen-Rates, in dem die Interessen und Wünsche der Bevölkerung erarbeitet und Projektideen entwickelt werden

Ablauf Phase 2

Aufbauend auf den Vorarbeiten der Phase 1 wurde in einem Prozess mit verschiedenen Interessengruppen, Projektbeteiligten sowie relevanten Dienststellen des Magistrats eine Gesamtvision entworfen. Diese identifizierte realistische und machbare Entwicklungspfade, die mit der Bevölkerung und in Folge mit der Politik abgestimmt werden.

In mehreren themenbezogenen Workshops wurden die Schwerpunkte der weiteren Entwicklung bearbeitet und Projekte definiert. Leitschnur für die Auswahl der Themen war das in Phase 1 skizzierte Arbeitsprogramm. Als Input dienen die bis dahin geleisteten Vorarbeiten wie zum Beispiel die Ergebnisse des BürgerInnen-Rates.

Leitbild

Der Gesamtbericht enthält folgende Inhalte:

  • Positionen zu Leitthemen: Teilziele und Qualitätsstandards für Themenschwerpunkte und Projekte aus den Fokus-Workshops, verschränkt mit den Ergebnissen der Beteiligung
  • Ideenkatalog mit Projekten: zum Beispiel Beteiligungsverfahren, Projekte zur Identitätsstärkung, Studien, Planungen

Städtebauliches Leitbild (6 MB PDF)

Newsletter

Neuigkeiten zu Projekten und Entwicklungen der Stadtplanung

Zur Anmeldung