Wiener Vorzeigeprojekte im Bereich Energie

Wien ist im Umgang mit Energie zukunftsweisend. Energieeffizienz und erneuerbare Energien sind bereits gelebte Realität.

Wien ist weltweit führend in der Anwendung neuer Energietechnologien. Das belegen zahlreiche Projekte, die eindrucksvoll aufzeigen, wie die zukunftsorientierte Gestaltung einer nachhaltigen Energieversorgung umsetzbar ist. Wiener Vorzeigeprojekte werden in einer Broschüre, im wien.at-Stadtplan oder in der Energie-VorzeigeprojekteApp präsentiert.

Erneuerbare Energiequellen

Auf dem Sektor der erneuerbaren Energiequellen weist die Stadt ein breites Spektrum auf. Die nachhaltige Energieerzeugung erfolgt schon heute aus Wasserkraft, Sonnenenergie, Erdwärme, Biomasse, Abfallverwertung, Fernkälte, Abwärmenutzung sowie Windkraft.

Wohnbau und Sanierung

Neu errichtete Gebäude müssen energieeffizient gebaut werden. In den letzten Jahren entstanden in Wien zahlreiche innovative Nullenergie- und Plusenergiegebäude. Dies sind Gebäude, die eine sehr hohe Energieeffizienz aufweisen und einen sehr geringen Energiebedarf haben. Die bezogene Energie stammt aus erneuerbaren Quellen und wird am Standort oder in der Nähe produziert. Plusenergiegebäude erzeugen sogar mehr Energie, als sie selbst verbrauchen.

Auch beim Sanieren von bestehenden Gebäuden wird auf die Energiebilanz geachtet.

Verantwortlich für diese Seite:
Energieplanung (Magistratsabteilung 20)
Kontaktformular