Deutschkurse und Basisbildung für Jugendliche

Die Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene richten sich an Neuzuwanderinnen und Neuzuwanderer von 15 bis zu 21 Jahren.

Ein junger Mann schreibt auf einer Tafel.

Die Kurse vermitteln neben Deutsch auch Allgemeinbildung, Wissen im Umgang mit neuen Medien und Bildungs- und Berufsorientierung.

Die Jugendlichen werden in Deutsch, Mathematik und Englisch unterrichtet und lernen einen kritischen Umgang mit neuen Medien. Zusätzlich werden Berufsorientierung, Bildungs- und Berufsberatung sowie Sozialbegleitung angeboten.


Kurse

  • Jugendcollege für Flüchtlinge - Ankommen in Wien
    • Ziel des Jugendcolleges ist das Erlernen der deutschen Sprache, die Verbesserung der Allgemeinbildung (Mathematik, Englisch, IKT) und die Vermittlung der Jugendlichen in eine weiterführende Schule, eine berufliche Ausbildung oder in eine nachhaltige Beschäftigung.
  • InterSpace (Interface Wien)
    • InterSpace richtet sich an alle neuzugewanderten Jugendlichen (AsylwerberInnen, Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte, Drittstaatsangehörige und EU-Bürgerinnen und -Bürger. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre Deutschkenntnisse (bis B2), ihre mathematischen, digitalen und sozialen Fähigkeiten verbessern. Im Unterricht sind Bildungs- und Beruforientierungstraining sowie Lehr- und Arbeitsstellensuche enthalten.
  • Basisbildung am JUBIZ (Jugendbildungszentrum) an der VHS Ottakring
    • Einrichtung für Jugendliche, die keine Karriere auf dem ersten Bildungsweg machen konnten. Es werden Berufsberatung, Alphabetisierung und Basisbildung sowie Sprachförderung angeboten.
  • Projekt BAJU (Basisbildung für Jugendliche und junge Erwachsene) im Integrationshaus
    • Lehrgänge mit begleitender psychosozialer Betreuung. Die Lehrgänge dauern ein Jahr und starten im September.

Weiterführende Informationen

Logos Initiative Erwachsenenbildung, Europäische Union und Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Alle Basisbildungskurse werden im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung und der Stadt Wien - Magistratsabteilung 17 gefördert.


Verantwortlich für diese Seite:
Integration und Diversität (Magistratsabteilung 17)
Kontaktformular