Stadt Wien live-App

  • Echtzeit-Mitteilungen zu Störungen der Wiener Linien, Unwetterwarnungen, Zivilschutz und Veranstaltungen
  • Stadtplan mit vielen Karteninhalten
  • Straßenlexikon
  • QR-Code Reader mit Prüf-Funktion
  • wien.at mobil an Bord
  • Für Android und iOS

Android App bei Google Play herunterladen

Die Größe der Android-Version beträgt 76 MB. Für einige Funktionen sind Berechtigungen erforderlich. Unterstützt werden Versionen ab Android 6.0.

Herunterladen im Apple-App Store

Die Größe der iOS-Version beträgt 142,1 MB. Für einige Anwendung können Rechte nachgefragt werden. Unterstützt werden Versionen ab 8.

Die Größe der optionalen Offline-Karte des Stadtplans beträgt 185 MB.

Zugang zu digitalen Angeboten der Stadt Wien

Als ständige Begleiterin ermöglicht die live-App einen direkten Zugang zu passenden digitalen Angeboten der Stadt Wien. Mit den Echtzeit-Mitteilungen haben Sie zum richtigen Zeitpunkt die gewünschte Information. Unter anderem zu Störungen der Wiener Linien, Wetterwarnungen, Zivilschutz oder Veranstaltungen. Über die App können aber auch die aktuellen Wartezeiten in den Bezirksämtern abgefragt werden.

Zudem hat die App einen Stadtplan mit zahlreichen Karteninhalten und eine Routing-Funktion an Bord. Das integrierte Straßenlexikon weiß über die Herkunft aller Straßennamen in Wien Bescheid. Und der QR-Code Reader kennzeichnet geprüfte Inhalte der Stadt Wien, zum Beispiel bei Rechnungen.

Ebenfalls mit dabei: die komplette Mobilversion von wien.at.

Aktuelle Version in den Stores: iOS 2.2.53 , Android 2.3.0.2

In der jeweils aktuellen Version wurden einige Funktionen verbessert: Offline-Daten des Stadtplans lassen sich jetzt löschen, die Routing-Funktion wurde verbessert, die App wurde für iPhone X optimiert, Abstürze bei Android 8 wurden behoben und kleinere Bug-Behebungen wurden vorgenommen.

Die Funktionen


Stadtplan

Der wien.at-Stadtplan ist auch offline verwendbar.

Der Stadtplan bietet zahlreiche Karteninhalte, von öffentlichen Badestellen über Kurzparkzonen bis zur WC-Anlage. Neben Standortbestimmung und Adresssuche macht eine Routing-Funktion die Wege in der Stadt kürzer. Mit der Offline-Version lässt sich auch ohne Internet-Verbindung im Stadtplan navigieren. Wer diese nutzen will, lädt sich einfach die Basiskarte herunter.


WLAN-Standorte

Gratis WLAN finden und gleich verbinden.

WLAN-Standorte sind im Stadtplan enthalten. Es werden nicht nur die nächsten Access Points angezeigt, sondern man kann sich auch gleich verbinden. Zur Auswahl stehen die wien.at Public WLAN-Hotspots und die Hotspots von freewave. Bei beiden funktioniert das Verbinden rasch und unkompliziert: Es müssen lediglich die AGBs akzeptiert werden. Den nächsten Access Point zu finden ist natürlich auch ohne Internetverbindung möglich. Einfach den Offline-Stadtplan herunterladen und GPS aktivieren.


QR-Code Reader

QR-Code-Reader in der wien.at live App

QR-Codes werden von der App nicht nur gelesen, sondern auch geprüft. Die Kamera des Handys einfach über den Code halten, schon zeigt die App den Inhalt des Codes an. Ist er von der Stadt Wien, wird das entsprechend angezeigt. Somit ist man zum Beispiel bei Rechnungen der Stadt immer auf der sicheren Seite. QR-Codes auf Plakaten, Infotafeln und in Publikationen sind mit dem Reader unkompliziert les- und zuordenbar.


Echtzeit-Mitteilungen

Echtzeit-Information in der wien.at live App

Echtzeit-Infos mit automatischem und personalisiertem Push-Service

Die Echtzeit-Mitteilungen der App liefern gewünschte Infos automatisch und personalisiert aufs Handy (Push-Service).

  • Zivilschutz: Informationen und Verhaltensweisen im Fall von Krisen sowie Infos zu Probealarmen
  • Störungen Wiener Linien: Für jede Linie können etwaige Störungsmeldungen abonniert werden
  • Veranstaltungen: Mittels Suchbegriff Informationen zu Events aus der wien.at Veranstaltungsdatenbank abrufen
  • Wetterwarnungen: Benachrichtigung bei zu erwartenden starken Gewittern, starker Belastung durch Hitze oder Kälte, Sturm ab 90 km/h und Regen ab 40 Liter in 24 Stunden
  • Kurzparkzonen-Aufhebung: Benachrichtigung, sobald die Kurzparkzonen in Wien wegen starkem Schneefall aufgehoben werden
  • Flüchtlingshilfe: Benachrichtigung, sobald zusätzlicher Bedarf an Hilfsgütern für Flüchtlinge in Wien besteht
  • App Aktualisierungen: Benachrichtigung bei neuen Services oder neuer Version der App

Straßenlexikon

Die Bedeutungen aller amtlicher Wiener Straßennamen (Straßen, Gassen, Plätze und Stiegen) sind im Lexikon der Straßennamen abrufbar. Gesucht werden kann per Suchbegriff oder über die Funktion "Straßen in der Nähe".


Weitere Services

Die Stadt Wien live App hat auch die Mobilversion des gesamten wien.at-Angebots mit an Bord. Unter anderem können die aktuellen Wartezeiten in den Bezirksämtern direkt abgerufen werden. Oder die Wettervorhersage für die nächsten Stunden und Tage im Raum Wien.


Gemeinsam besser

Die Stadt Wien live-App entwickelt sich natürlich weiter. Anregungen und Hinweise zu Verbesserungen sind dabei herzlich willkommen. Dazu gibt es eine Feedback-Funktion in der App.

Öffentliche Datensätze aus der Stadt

Die App nützt dazu Schnittstellen von Open Government Data. Dazu gehörten Geodaten, Daten aus der Veranstaltungsdatenbank und die Echtzeit-Schnittstelle der Wiener Linien.

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular