Brennpunkt° - Angebot für Volksschulen: "Der Mensch und das Feuer"

Für Kinder im Volksschulalter bietet der Brennpunkt° eine speziell zusammengestellte interaktive Führung an, in der das Feuer, seine Bedeutung und seine Gefahren im Mittelpunkt stehen.

Die Führung dauert zwischen 1 und 1,5 Stunden.

flammenspiel-apparat mit zwei drehventilen, anzeigen zu brennstoff, sauerstoff und effizienz und symbolisierte gasflamme

An Ausstellungsstücken wie dem "Flammenspiel" können Volksschulkinder interaktiv lernen.

Folgende Bereiche werden gemeinsam mit den Kindern erarbeitet und im Museum erlebt:

  • Der Mensch entdeckt und benutzt das Feuer (wie, wann, wozu?)
  • Möglichkeiten, Feuer zu machen
  • Feuer im Ofen (anhand eines Ofens aus dem Jahre 1820 wird der Ofen selbst, die Funktionsweise und die Handhabung erklärt)
  • Die Bedeutung des Feuers im Alltag (wann und wo können Kinder mit Feuer in Berührung kommen?)
  • Feuer und seine Gefahren
  • Richtiges Verhalten im Brandfall

Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit, mit eigener Muskelkraft Energie zu erzeugen und in einer original erhaltenen Schulklasse "Schule wie vor 100 Jahren" zu spielen.

Verantwortlich für diese Seite:
Brennpunkt° - Museum der Heizkultur Wien
Kontaktformular