Spitäler und Gesundheitsdienste

Eingang zum SMZ Floridsdorf

Neue Koloproktologische Ambulanz

Im SMZ Floridsdorf eröffnete eine neue Koloproktologische Ambulanz. Dort werden Beschwerden im Bereich des Enddarms, wie beispielsweise Verstopfung oder Hämorrhoiden, behandelt. mehr

Neues Eltern-Kind- und OP-Zentrum

Kinderspital ins KFJ-Spital übersiedelt

Am 6. Juni 2016 nahm das neu gebaute, topmoderne Eltern-Kind-Zentrum im Kaiser-Franz-Josef-Spital seinen Betrieb auf. mehr

Elisabeth Bohinc und Gerhard Weiss im Klassenraum in der AKH-Tagesklinischen Station für Psychosomatik

Unterricht im Spital

Wenn Kinder wegen eines Krankenhausaufenthalts die Schule nicht besuchen können, kommt die Schule zu ihnen ins Spital. Die Heilstättenschule Wien bietet in 14 Krankenanstalten Unterricht. mehr

Krankenhaus Nord-Baustelle mit Kran

Krankenhaus Nord

Der Bau des Krankenhauses Nord, eines der modernsten Spitäler Europas, schreitet rasch voran. Der Innenausbau ist bereits in vollem Gange. mehr

Baustelle beim Zubau zum Krankenhaus Göttlicher Heiland

"Göttlicher Heiland" erhält Zubau

Bis 2017 wird das KH Göttlicher Heiland in Hernals um einen fünfstöckigen Zubau erweitert. Die medizinische Schwerpunkte werden in den Bereichen Gefäßmedizin, Kardiologie und Neurologie gesetzt. mehr

Stethoskop auf einem Laptop

Erster Schritt für ELGA

Die elektronische Gesundheitsakte ELGA startete im Dezember 2015 schrittweise in den städtischen Spitälern. Sie wird nach und nach auf alle Spitäler, Geriatriezentren und Pflegewohnhäuser der Stadt ausgeweitet. mehr

Eine Patientin wird versorgt.

Neue Akutgeriatrie-Schwerpunkte

Die Akutgeriatrien des Sophienspitals und des Krankenhauses Hietzing werden bis 2017 in das SMZ Ost und das SMZ Süd integriert. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular