Spitäler und Gesundheitsdienste

Pflegerin und Pfleger bei einem Patienten

Spitalskonzept 2030

Mit dem Wiener Spitalskonzept 2030 werden die Wiener Krankenhäuser und Spitäler zukunftsfit gemacht. mehr

Frau in weißem Kittel sitz bei Schreibtisch und bedient Taschenrechner

Neuorganisation des KAV

Der Krankenanstaltenverbund (KAV) wird mit 1. Jänner 2019 eine Anstalt öffentlichen Rechts. Die Stadt Wien wird aber auch in Zukunft 100-prozentige Eigentümerin des KAV bleiben. mehr

Krankenhaus Nord-Baustelle mit Kran

Krankenhaus Nord

Der Bau des Krankenhauses Nord, eines der modernsten Spitäler Europas, schreitet rasch voran. Der Innenausbau ist bereits in vollem Gange. mehr

Stethoskop auf einem Laptop

Ausweitung von ELGA

Die elektronische Gesundheitsakte ELGA wird nach und nach auf alle Spitäler, Geriatriezentren und Pflegewohnhäuser der Stadt ausgeweitet. mehr

Kind schreibt mit Eingabestift auf Tablet

Schule im Spital

Kindern und Jugendlichen, die wegen eines Krankenhausaufenthalts am Schulunterricht nicht teilnehmen können, bietet die Heilstättenschule Wien Unterricht in 14 Krankenanstalten. mehr

Baustelle beim Zubau zum Krankenhaus Göttlicher Heiland

"Göttlicher Heiland" erhält Zubau

Bis Ende 2017 wird das KH Göttlicher Heiland in Hernals um einen fünfstöckigen Zubau erweitert. Die medizinische Schwerpunkte werden in den Bereichen Gefäßmedizin, Kardiologie und Neurologie gesetzt. mehr

Spitäler

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular