Förderungen für Integrations-Großprojekte ab 5.000 Euro - Antrag

Allgemeine Informationen

Die Stadt Wien vergibt im Rahmen ihrer Möglichkeiten finanzielle Unterstützung für Projekte, Maßnahmen und Initiativen, die insbesondere Maßnahmen zur Förderung der interkulturellen Sensibilität und Kompetenz sowie der Niederlassungs- und Integrationsbegleitung von ZuwanderInnen zum Ziel haben.

Voraussetzungen

  • Maßnahmen zur Förderung interkultureller Sensibilität und Kompetenz
    • Förderung des guten Zusammenlebens von Menschen unterschiedlicher Herkunft
    • Zusammenarbeit unterschiedlicher Gruppen
    • Bewusstseinsbildung im Bereich Migration, Integration und Diversität
  • Niederlassungs- und Integrationsbegleitung von ZuwanderInnen
    • Spracherwerbsmaßnahmen
    • Bildung und Orientierung, insbesondere Verbesserung von Basis- und Schlüsselkompetenzen (Alphabetisierung) und Maßnahmen, die den Einstieg in den österreichischen Arbeitsmarkt erleichtern
    • Basisbildungsmaßnahmen für MigrantInnen (eine Initiative des Bundes und der Länder)
    • Beratung in einschlägigen Rechtsmaterien, die mit dem Status von Neuzugewanderten zusammenhängen (Aufenthalt, Beschäftigung, Staatsbürgerschaft)

Fristen und Termine

Die Förderungen erfolgen in der Regel kalenderjahrbezogen. Sie sind für Maßnahmen und Vorhaben, die im Kalenderjahr begonnen und abgeschlossen werden.

Informationen zu Förderanträgen für Großprojekte

Zuständige Stelle

Integration und Diversität (MA 17)
8., Friedrich-Schmidt-Platz 3
Telefon: +43 1 4000-81510
Fax: +43 1 4000-99-81520
E-Mail: post@ma17.wien.gv.at

Erforderliche Unterlagen

  • Subventionsantrag
  • Finanzplan oder Finanzbericht
  • Aufstellung Personalkosten

Kosten und Zahlung

Der Antrag ist gebührenfrei.

Formular

Zusätzliche Informationen

PDF-Betrachter herunterladen

Homepage: Integration und Diversität

Verantwortlich für diese Seite:
Goran Novakovic (Magistratsabteilung 17)
Kontaktformular