Befreiung vom Essensbeitrag in Kinderbetreuungseinrichtungen - Antrag

Allgemeine Informationen

Wenn die notwendigen Voraussetzungen zutreffen, kann eine Befreiung vom Essensbeitrag in Kinderbetreuungseinrichtungen beantragt werden.

Voraussetzungen

Einen Antrag kann stellen, wer

  • ein Kind im Alter von 0 bis 6 Jahren hat,
  • das Kind in einem Kindertagesheim, in einer Kindergruppe oder bei einer Tagesmutter bzw. einem Tagesvater untergebracht hat,
  • in Wien hauptgemeldet ist,
  • mit dem Kind im gleichen Haushalt lebt.

Die Einkommensgrenze für alle im Haushalt lebenden Personen beträgt insgesamt 1.100 Euro netto pro Monat.

Fristen und Termine

Keine

Zuständige Stelle

MAG ELF - Amt für Jugend und Familie
Gruppe Recht, Referat Gefördertes Essen in Kinderbetreuungseinrichtungen
3., Rüdengasse 11
Telefon: +43 1 4000-90710
Fax: +43 1 4000-99-90710
E-Mail: gr-gek@ma11.wien.gv.at

Erforderliche Unterlagen

Dem Antrag um Befreiung vom Essensbeitrag müssen alle erforderlichen Bestätigungen von Einkünften in Kopie beigelegt werden.

  • Nettogehalt
  • Arbeitslosengeld
  • Mindestsicherung
  • Lehrlingsentschädigung
  • Entnahmebestätigung von SteuerberaterInnen (bei Selbständigkeit)
  • Kinderbetreuungsgeld
  • Krankengeld
  • Unterhalt (Alimente)
  • Studienbeihilfe
  • Wochengeld
  • AMS-Beihilfe
  • Pension, Witwen-, Waisenpension
  • Notstandshilfe
  • Pflegegeld
  • Pflegegeld für LandeslehrerInnen
  • Sonstige Einkünfte

Auf der ersten Seite der jeweiligen Bestätigung muss von den LeiterInnen bzw. BetreiberInnen der Kinderbetreuungseinrichtung der Besuch des Kindes bestätigt werden. Der Antrag muss per Post, per Fax oder per E-Mail an die MAG ELF übermittelt werden.

Kosten und Zahlung

Der Antrag ist gebührenfrei.

Formular

  • Antrag für das Kindergartenjahr 2013/2014 (gültig ab 1.9.2013): 1,6 MB PDF
  • Antrag für das Kindergartenjahr 2014/2015 (gültig ab 1.9.2014): 1,1 MB PDF

PDF-Betrachter herunterladen

Zusätzliche Informationen

  • Der Antrag liegt in den Kinderbetreuungseinrichtungen auf bzw. kann ausgedruckt werden.
  • Der Antrag gilt nur für ein Kindergartenjahr.
  • Es ist für jedes Kind ein Antrag zu stellen.
  • Für jedes weitere im Haushalt lebende Kind werden 350 Euro angerechnet.
  • Auf die Befreiung vom Essenbeitrag gibt es keinen Rechtsanspruch.

Homepage: MAG ELF - Amt für Jugend und Familie

Verantwortlich für diese Seite:
MAG ELF - Servicestelle (Magistratsabteilung 11)
Kontaktformular